PferdeSport International Ausgabe 05/2017

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 05/17

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Neumünster:

Philip Rüping triumphiert

[mehr]

News

Vielseitigkeitsserie Event Rider Masters in Wiesbaden

Das Wiesbadener Pfingstturnier vom 2. bis 5. Mai wird 2017 zum ersten Mal eine Station der internationalen Vielseitigkeitsserie Event Rider Masters austragen. Sieben Etappen der ERM gibt es insgesamt, neben Wiesbaden noch eine in Frankreich und fünf in Großbritannien. Die noch junge Serie, die 2016 ihren Startschuss feierte, lässt das Preisgeld in...

[ mehr]

Olympische Spiele 2024: Budapest steigt aus

Für die Austragung der Olympischen Spiele 2024 standen die Städte Budapest, Paris und Los Angeles zur Debatte, doch nun möchte Ungarns Hauptstadt die Bewerbung um das sportliche Megaevent zurückziehen. Budapest steht  mit seiner Entscheidung nicht allein da. Im Vorfeld waren bereits Boston, Hamburg und Rom aus dem Kreise der Bewerber wieder...

[ mehr]

Ein Fünfsterne-Sieger für Max Kühner

Der für Österreich startende deutsche Springreiter Max Kühner freut sich über prominenten Neuzugang in seinem Stall: PSG Future. Der 13-jährige Holsteiner v. Cash and Carry, einst erfolgreiches Nachwuchspferd von Martin Fuchs, der mit ihm 2014 sogar den Großen Preis von Paris gewann, hat auch mit Championstsreiter Pius Schwizer im Sattel große...

[ mehr]

Erster Nationenpreis der U25 Dressurreiter in Aachen

Beim CHIO in Aachen wird erstmals der offizielle Nationenpreis der U25-Dressurreiter ausgetragen. Zwar gilt dieser Nationenpreis nicht als offizielle Sichtung für die U25-Europameisterschaft vom 20. August bis 3. September in Lamprechtshausen, doch Bundestrainerin Monica Theodorescu verspricht, „dass wir hier sicher hochkarätig vertreten sein...

[ mehr]

Jessica von Bredow-Werndl erwartet ein Baby

Neue Pläne in Aubenhausen: Jessica von Bredow-Werndl und ihr Ehemann Max erwarten im Sommer ihr erstes Kind. Die Dressurreiterin ist derzeit im vierten Monat schwanger und möchte auch in den nächsten Wochen noch sportlich im Sattel sitzen. Fest im Blick hat die 30-Jährige das Weltcup-Finale Anfang April in Omaha (USA), für das sie in Göteborg noch...

[ mehr]

Neumünster: Philip Rüping triumphiert

Den Großen Preis von Neumünster konnte Philip Rüping für sich entscheiden. Der 32-jährige Bereiter im Stall von Paul Schockemöhle hatte die zehnjährige Schimmelstute Clinta gesattelt, eine Tochter des Clinton, und schaffte es zusammen mit vier weiteren Paaren ins Stechen. Dort zeigte die Stute ihre ganze Qualität und legte die schnellste,...

[ mehr]

Umsatzsteuer: Vereine werden stärker zur Kasse gebeten

Bislang mussten gemeinnützige Vereine mit Pensionspferdehaltung nur einen ermäßigten Mehrwertsteuersatz von 7 Prozent auf Dienstleistungen zahlen, die im Zusammenhang mit der Pensionspferdehaltung stehen. Dem hat der Bundesfinanzhof in seinem Urteil vom 10. August 2016 (VR 14/15) nun widersprochen. Künftig müssen die Vereine den vollen...

[ mehr]

Distanzreiten: Startverbot in den Emiraten

Die Vielzahl erschreckender Todes- und Medikationsfälle der vergangenen Tage und Wochen bei Distanzritten in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) haben nun auch das Deutsche Olympiade-Komitee für Reiterei (DOKR) auf den Plan gerufen. Der DOKR-Vorstand beschloss, bis auf weiteres den deutschen Distanzreitern keine Startgenehmigung mehr für...

[ mehr]

Hongkong: Doppelerfolg für deutsche Springreiter

In der chinesischen Metropole Hongkong stand die dritte und letzte Etappe der Fünfsterne-Serie Longines Masters auf dem Programm. Um es vorweg zu nehmen: Der großen Pott von einer Millionen Euro wurde nicht ausgeschüttet. Dieser Bonus wäre jenem Reiter zuteil geworden, der alle drei Großen Preise in Los Angeles, Paris und Hongkong gewinnt – was...

[ mehr]