PferdeSport International Ausgabe 10/2017

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 10/17

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Antwerpen:

Daniel Deusser Zweiter im Großen Preis

[mehr]

News

Auszeichnung für Dr. Evi Eisenhardt und Sonja Ellerbrock

Dr. Evi Eisenhardt wurde in Kronberg anlässlich der Preis der Besten-Sichtung mit dem Deutschen Reiterkreuz in Silber geehrt, Sonja Ellerbrock erhielt am Reiterabend das Deutsche Reiterkreuz in Bronze. Überreicht wurde die Auszeichnung von Heidi van Thiel, Bundesjugendwartin der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN).

Die Allgemeinmedizinerin...

[ mehr]

Isabel Freeses Sam’s Ass gestorben

Der zehnjährige Hannoveraner Wallach Sam’s Ass v. Samarant ist in Folge eines Aorta-Abrisses eingegangen. Seine Reiterin Isabel Freese (NOR), Bereiterin im Stall von Paul Schockemöhle, hatte mit dem braunen Wallach im vergangenen Jahr den zweiten Platz beim Louisdor Preis-Finale in Frankfurt belegt und ihn bereits international erfolgreich...

[ mehr]

Sopot: Erfolg für Andreas Ostholt

Beim Internationalen Vielseitigkeitsturnier im polnischen Sopot führte Andreas Ostholt die Siegerrunde an. Der Warendorfer gewann mit seiner Stute Pennsylvania das CIC3* und konnte darüberhinaus mit So is et und Corvette die Plätze drei und neun belegen. Den zweiten Platz sicherte sich Julia Krajewski mit ihrem Olympiapferd Samourai du Thot, der...

[ mehr]

Eschweiler: Bertram Allen nicht zu schlagen

Für den Iren Bertram Allen entpuppte sich das Eschweiler Jumping Festival zu einem unschlagbaren Erfolg. Der 21-Jährige, der die ehemalige Anlage von Jessica Kürten in Hünxe am Niederrhein betreibt, sicherte sich im Sattel des Holsteiners Gk Casper v. Canto nicht nur den Großen Preis des Dreisterne-CSI, er gewann auch noch beide...

[ mehr]

Antwerpen: Daniel Deusser Zweiter in Großen Preis

Im belgischen Antwerpen traf sich die Springreiterszene zu einem Fünfsterne-Turnier, jedoch ohne Prüfungen der höchstdotierten Springserie der Welt, der Global Champions Tour, die im vergangenen Jahr in Antwerpen noch Station gemacht hatte. Auf den Sieger im Großen Preis wartete dennoch ein dicker Lohn, nämlich ein Auto und Preisgeld im Gesamtwert...

[ mehr]

Dorothee Schneiders Beritt reduziert

Mannschafts-Olympiasiegerin Dorothee Schneider verliert zwei ihrer Grand Prix-Pferde. Der zehnjährige Hannoveraner Santiago, Burg-Pokal-Sieger 2015, hat den Stall verlassen, weil der Besitzer ihn verkaufen möchte. Auf nationalen Turnieren waren Dorothee Schneider und der Stedinger-Nachkomme bereits im Grand Prix-Sport unterwegs.

Ebenso nicht mehr...

[ mehr]

Emile Faurie heuert bei Kasselmann an

Der britische Mannschafts-Olympiasieger Emile Faurie aus Oxfordshire hat einen Vertrag als neuer Trainer und Verkaufsmanager auf dem Hof Kasselmann in Hagen a.T.W. unterzeichnet. Er tritt damit die Nachfolge von Dr. Ulf Möller an, der mit Ehefrau Eva jetzt für den dänischen Dressurpferdehändler Andreas Helgstrand arbeitet.

Emile Faurie legt nun...

[ mehr]

Autobiographie von Charlotte Dujardin in Arbeit

Die britische Dressur-Queen Charlotte Dujardin geht unter die Autoren. Im August soll ihr Erstlingswerk, eine Autobiografie, erscheinen. Über Facebook vermeldet die 31-Jährige, dass sie das Buch gemeinsam mit Peguin Random House, dem größten Publikumsverlag der Welt, erarbeitet. Sie will in ihrem Buch von der jahrelangen harten Arbeit schreiben,...

[ mehr]

Radolfzell: Michael Jung siegt mit Lennox

Favorit und Vorjahressieger Michael Jung hatte für das CIC2* in Radolfzell am Bodensee sein potenzielles Europameisterschaftspferd gesattelt: den neunjährigen Hannoveraner Lennox v. Sunlight xx. Nach einer hervorragenden Dressur und zwei Zeitstrafpunkten im Gelände war das Paar in Führung gegangen, im Springparcours leistete sich Lennox jedoch zwei...

[ mehr]