PferdeSport International Ausgabe 26/2017

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 26/17

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Autobiographie von Charlotte Dujardin in Arbeit

Die britische Dressur-Queen Charlotte Dujardin geht unter die Autoren. Im August soll ihr Erstlingswerk, eine Autobiografie, erscheinen. Über Facebook vermeldet die 31-Jährige, dass sie das Buch gemeinsam mit Peguin Random House, dem größten Publikumsverlag der Welt, erarbeitet. Sie will in ihrem Buch von der jahrelangen harten Arbeit schreiben, die es ihr ermöglichte, mit dem Wallach Valegro den „unglaublichen Traum“ zu erleben. Das Cover des Buches ist zwar noch nicht fertig, aber vieles deutet auf den Titel hin: „Charlotte Dujardin – the girl with the dancing horse“.

News >

Frankfurt: Knapper Burg-Pokal-Sieg für Werths Flamboyant

Die 26. Auflage des Nürnberger Burg-Pokals machte es spannend. Beim Finale in der Frankfurter...

[ mehr]

Kristina Ankerhold wird Gestütsleiterin in Warendorf

Kristina Ankerhold aus Nottuln im Münsterland wird die neue Leiterin des...

[ mehr]

Julia Krajewski bleibt Bundestrainerin

Der Exekutivausschuss DOKR in Warendorf hat sich mit dem positiven Medikationsfall des...

[ mehr]

Marco Kutschers Clenur verkauft

Marco Kutscher musste sich von dem elfjährigen Wallach Clenur (OS, Oldenburger Springpferd)...

[ mehr]

Dressur-Kader für 2018 berufen

Das Deutsche Olympiade-Komitee für Reiterei (DOKR) hat den Dressur-Kader für 2018 berufen....

[ mehr]