PferdeSport International Ausgabe 22/2017

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 22/17

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Autobiographie von Charlotte Dujardin in Arbeit

Die britische Dressur-Queen Charlotte Dujardin geht unter die Autoren. Im August soll ihr Erstlingswerk, eine Autobiografie, erscheinen. Über Facebook vermeldet die 31-Jährige, dass sie das Buch gemeinsam mit Peguin Random House, dem größten Publikumsverlag der Welt, erarbeitet. Sie will in ihrem Buch von der jahrelangen harten Arbeit schreiben, die es ihr ermöglichte, mit dem Wallach Valegro den „unglaublichen Traum“ zu erleben. Das Cover des Buches ist zwar noch nicht fertig, aber vieles deutet auf den Titel hin: „Charlotte Dujardin – the girl with the dancing horse“.

News >

Oslo: Deußer gewinnt Weltcup-Auftakt

Das Turnierwochenende in Oslo, mit dem der Weltcup der Springreiter in die Saison startete, war...

[ mehr]

Trauer um Vererberlegende De Niro

Hannovers bester Botschafter ist von der Bühne abgetreten. Wie das Gestüt Klosterhof Medingen...

[ mehr]

Boekelo: Boekelo: Deutschland gewinnt Nationenpreis-Serie 2017

Mit dem zweiten Platz – hinter Neuseeland – im Nationenpreis von Boekelo haben die deutschen...

[ mehr]

Sosaths Hengst Quality eingegangen

Der Holsteiner Quality ist im Alter von 18 Jahren aufgrund einer Kolik eingegangen. Die...

[ mehr]

Verkauft! Bettina Hoy trennt sich von Seigneur Medicott

Vielseitigkeitsreiterin Bettina Hoy muss sich „schweren Herzens“, wie sie sagt, von ihrem...

[ mehr]