PferdeSport International Ausgabe 22/2017

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 22/17

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Emile Faurie heuert bei Kasselmann an

Der britische Mannschafts-Olympiasieger Emile Faurie aus Oxfordshire hat einen Vertrag als neuer Trainer und Verkaufsmanager auf dem Hof Kasselmann in Hagen a.T.W. unterzeichnet. Er tritt damit die Nachfolge von Dr. Ulf Möller an, der mit Ehefrau Eva jetzt für den dänischen Dressurpferdehändler Andreas Helgstrand arbeitet.

Emile Faurie legt nun sein Amt als finnischer Mannschaftstrainer ab. „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit der Familie Kasselmann, die ich als lange Freunde schätze. Sie haben eine  hervorragende Kollektion von Dressurpferden vom Youngster bis zum Grand Prix-Star und ein sehr professionelles Team“, sagte Faurie.

News >

Oslo: Deußer gewinnt Weltcup-Auftakt

Das Turnierwochenende in Oslo, mit dem der Weltcup der Springreiter in die Saison startete, war...

[ mehr]

Trauer um Vererberlegende De Niro

Hannovers bester Botschafter ist von der Bühne abgetreten. Wie das Gestüt Klosterhof Medingen...

[ mehr]

Boekelo: Boekelo: Deutschland gewinnt Nationenpreis-Serie 2017

Mit dem zweiten Platz – hinter Neuseeland – im Nationenpreis von Boekelo haben die deutschen...

[ mehr]

Sosaths Hengst Quality eingegangen

Der Holsteiner Quality ist im Alter von 18 Jahren aufgrund einer Kolik eingegangen. Die...

[ mehr]

Verkauft! Bettina Hoy trennt sich von Seigneur Medicott

Vielseitigkeitsreiterin Bettina Hoy muss sich „schweren Herzens“, wie sie sagt, von ihrem...

[ mehr]