PferdeSport International Ausgabe 11/2018

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 11/18

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Hamburg: Derby-Finalisten stehen fest

Das Deutsche Dressur-Derby in Hamburg feiert seinen 60. Geburtstag. Im Grand Prix der Jubiläumsauflage ging es um die Teilnahme am Finale mit Pferdewechsel, das am Sonntag ausgetragen wird. Das Ticket haben die Australierin Kristy Oatley, die Finnin Emma Kanerva und Jan-Dirk Gießelmann aus dem niedersächsischen Barver gelöst – übrigens alle drei mit 14-jährigen Hannoveranern. Die in Hamburg lebende Kristy Oatley hatte du Soleil v. De Niro gesattelt und mit 72,543 Prozent das beste Ergebnis des Tages erzielt. Jan-Dirk Gießelmann und Rubin-Royal-Nachkomme Real Dancer brachten es auf 72,304 Prozent. Den dritten Platz belegte Emma Kanerva mit dem His Highness-Sohn Heartbreaker (70,586). Die ehemalige Bereiterin im Stall von Hubertus Schmidt hatte ebenfalls keine weite Anreise: Sie reitet heute in Schenefeld vor den Toren Hamburgs. Dieses Trio wird den Derby-Sieger 2018 in einer Grand Prix-Aufgabe ermitteln.

 

 

News >

Wiesbaden: Kür-Sieg für Unee, Special-Sieg für Faustus

Das Wiesbadener Pfingstturnier lockt traditionell am Pfingstsonntag zur Grand Prix Kür unter...

[ mehr]

Wiesbaden: Christian Ahlmann gewinnt Riders Tour-Etappe

Noch nie habe er in Wiesbaden gewonnen, bei der 82. Auflage des Internationalen Pfingstturniers...

[ mehr]

Wiesbaden: Perfekter Lauf für Fabienne Müller-Lütkemeier

Das Internationale Pfingstturnier in Wiesbaden hätte für Fabienne Müller-Lütkemeier gar nicht...

[ mehr]

Ingrid Klimke reitet künftig Bluetooth

Europameisterin Ingrid Klimke darf sich über einen Neuzuwachs im Stall freuen: der achtjährige...

[ mehr]

Meggle Champion of Honour geht in eine neue Runde

Einen feierlichen Auftakt in die neue Saison beging die Dressurserie Meggle Champion of Honour...

[ mehr]