PferdeSport International Ausgabe 26/2017

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 26/17

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Ludger Beerbaum verabschiedet seinen Chaman

Foto: Riesenbeck International

Ludger Beerbaum verabschiedet seinen Chaman

Im Rahmen des Zweisterne-Turniers Riesenbeck International wird Ludger Beerbaums Chaman aus dem Sport verabschiedet. Der 18-jährige braune KWPN-Hengst v. Baloubet du Rouet, der bis 2011 mit Luciana Diniz im Parcours unterwegs war, gewann mit Ludger Beerbaum im Sattel zahlreiche Große Preise und hochkarätige Springen, darunter beispielsweise das Fünfsterne-Springen German Masters in Stuttgart, den Großen Preis von Lausanne und ein Global Champions Tour-Springen in Ebreichsdorf. Künftig soll sich Chaman auf seinen Einsatz als Deckhengst konzentrieren und auch weiterhin in den Ludger Beerbaum Stables seinen Hafer fressen. "Er wird in drei Monaten 19 Jahre alt, da ist es eine schöne Gelegenheit, ihn hier, bei uns zuhause, zu verabschieden," heißt es von Ludger Beerbaum. 

 

News >

Frankfurt: Knapper Burg-Pokal-Sieg für Werths Flamboyant

Die 26. Auflage des Nürnberger Burg-Pokals machte es spannend. Beim Finale in der Frankfurter...

[ mehr]

Kristina Ankerhold wird Gestütsleiterin in Warendorf

Kristina Ankerhold aus Nottuln im Münsterland wird die neue Leiterin des...

[ mehr]

Julia Krajewski bleibt Bundestrainerin

Der Exekutivausschuss DOKR in Warendorf hat sich mit dem positiven Medikationsfall des...

[ mehr]

Marco Kutschers Clenur verkauft

Marco Kutscher musste sich von dem elfjährigen Wallach Clenur (OS, Oldenburger Springpferd)...

[ mehr]

Dressur-Kader für 2018 berufen

Das Deutsche Olympiade-Komitee für Reiterei (DOKR) hat den Dressur-Kader für 2018 berufen....

[ mehr]