PferdeSport International Ausgabe 11/2018

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 11/18

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Mannheim: Kanadische Überraschung

Foto: Frieler

Mannheim: Kanadische Überraschung

Kara Chad heißt die überraschende Siegerin der Badenia, Großer Preis von Mannheim. Die 22-jährige Kanadierin aus Calgary, die allerdings meist in Europa reitet, beendete mit ihrer niederländischen Stute Carona das achtköpfige Stechen in fehlerfreier Bestzeit. Stationiert ist sie bei Ex-Olympiasieger Eric Lamaze in Belgien. Auf internationalen Turnieren in  Deutschland sieht man sie nie – die Ausnahme bildet Mannheim. Hier ging sie schon 2016 an den Start.

Auch Platz zwei sicherte sich eine Amazone: Die für Tschechien reitende Emma Auger de Moussac  hatte die niederländische Stute Diva gesattelt. Die gebürtige Französin mit tschechischen Großeltern lebt in den Niederlanden und ist Schülerin von Vincent Voorn. Ihr Lehrmeister ritt übrigens in der Badenia mit dem Hengst Dante auf Platz sieben. Der in Mönchengladbach beheimatete russische Geschäftsmann Vladimir Tuganov folgte auf Platz drei.

Für die deutschen Aktiven reichte es zwar nicht zu einem Podestplatz, aber mit Platz vier gab der junge Gerrit Nieberg erneut eine Kostprobe seines reiterlichen Könnens. Auch der 24-Jährige hatte mit seinem Hengst Contagio das Stechen fehlerfrei gemeistert. Mit Abstand der Schnellste im achtköpfigen Stechen war Hans-Dieter Dreher mit seiner ZFDP-Stute Berlinda. Aber ein Abwurf machte die Siegträume zunichte, es wurde Platz fünf.

News >

Wiesbaden: Kür-Sieg für Unee, Special-Sieg für Faustus

Das Wiesbadener Pfingstturnier lockt traditionell am Pfingstsonntag zur Grand Prix Kür unter...

[ mehr]

Wiesbaden: Christian Ahlmann gewinnt Riders Tour-Etappe

Noch nie habe er in Wiesbaden gewonnen, bei der 82. Auflage des Internationalen Pfingstturniers...

[ mehr]

Wiesbaden: Perfekter Lauf für Fabienne Müller-Lütkemeier

Das Internationale Pfingstturnier in Wiesbaden hätte für Fabienne Müller-Lütkemeier gar nicht...

[ mehr]

Ingrid Klimke reitet künftig Bluetooth

Europameisterin Ingrid Klimke darf sich über einen Neuzuwachs im Stall freuen: der achtjährige...

[ mehr]

Meggle Champion of Honour geht in eine neue Runde

Einen feierlichen Auftakt in die neue Saison beging die Dressurserie Meggle Champion of Honour...

[ mehr]