PferdeSport International Ausgabe 09/2018

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 09/18

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Martin Fuchs verliert Cool and Easy an Pia Reich

Foto: Stefan Lafrentz

Martin Fuchs verliert Cool and Easy an Pia Reich

Wie die Schweizer Pferdewoche vermeldet, wird im Sattel von Cool and Easy künftig Springreiterin Pia Reich Platz nehmen. Der Holsteiner Schimmel, einst unter Pia Reichs ehemaligem Chef Hans-Dieter Dreher unterwegs, lief zuletzt unter Martin Fuchs (SUI), der mit ihm Zweiter im Großen Preis von Villach wurde. Da die 25-jährige Springreiterin beim Schweizer Paul Bücheler als Bereiterin angeheuert hat und der wiederum Besitzer von Cool and Easy ist, wurde ihr der Contender-Sohn nun zur Verfügung gestellt.

News >

Schweiz verliert zwei Fünfsterne-CSI

Gleich zwei Top-Veranstaltungen in der Schweiz wurden aus dem FEI-Turnierkalender gestrichen:...

[ mehr]

Paris: Beezie Madden springt zum Sieg

Die Amerikanerin Elizabeth („Beezie“) Madden gewinnt nach 2013 zum zweiten Mal das...

[ mehr]

Paris: Isabell Werth gewinnt Weltcup-Finale

Isabell Werth hatte es im Grand Prix spannend gemacht. Zu viele Fehler bedeuteten für die...

[ mehr]

Paris: Ehning und Deußer enttäuschen

Nach exzellenten Runden mit den Plätzen zwei und vier in der ersten Qualifikation des...

[ mehr]

Strzegom: Erfolg für den Stall Dibowski Erfolg für den Stall Dibowski

Für viele Vielseitigkeitsreiter fiel der Startschuss in die neue Saison im polnischen Strzegom....

[ mehr]