PferdeSport International Ausgabe 11/2018

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 11/18

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Redefin: Markus Beerbaum gewinnt den Großen Preis

Foto: Stefan Lafrentz

Redefin:

Markus Beerbaum gewinnt den Großen Preis

So erfolgreich für Markus Beerbaum das Turnierjahr mit dem Sieg in der Riders Tour Gesamtwertung zuende ging, startete er auch in die Freiluftsaison. Mit der Stute Charmed sprang er beim Pferdefestival Redefin zum Sieg im Großen Preis. 14 von 53 angetretenen Paaren hatten den Einzug ins Stechen geschafft, doch die fehlerfreie und schnelle Runde der zehnjährigen Chacco-Blue-Tochter war von der Konkurrenz nicht zu toppen. Zweiter wurde Felix Haßmann mit dem 13-jährigen Holsteiner Cayenne vor Carsten-Otto Nagel, der mit Chairmann ebenfalls einen 13 Jahre alten Holsteiner einsetzte.

News >

Wiesbaden: Kür-Sieg für Unee, Special-Sieg für Faustus

Das Wiesbadener Pfingstturnier lockt traditionell am Pfingstsonntag zur Grand Prix Kür unter...

[ mehr]

Wiesbaden: Christian Ahlmann gewinnt Riders Tour-Etappe

Noch nie habe er in Wiesbaden gewonnen, bei der 82. Auflage des Internationalen Pfingstturniers...

[ mehr]

Wiesbaden: Perfekter Lauf für Fabienne Müller-Lütkemeier

Das Internationale Pfingstturnier in Wiesbaden hätte für Fabienne Müller-Lütkemeier gar nicht...

[ mehr]

Ingrid Klimke reitet künftig Bluetooth

Europameisterin Ingrid Klimke darf sich über einen Neuzuwachs im Stall freuen: der achtjährige...

[ mehr]

Meggle Champion of Honour geht in eine neue Runde

Einen feierlichen Auftakt in die neue Saison beging die Dressurserie Meggle Champion of Honour...

[ mehr]