PferdeSport International Ausgabe 10/2017

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 10/17

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Antwerpen:

Daniel Deusser Zweiter im Großen Preis

[mehr]

News

Isabel Freeses Sam’s Ass gestorben

Der zehnjährige Hannoveraner Wallach Sam’s Ass v. Samarant ist in Folge eines Aorta-Abrisses eingegangen. Seine Reiterin Isabel Freese (NOR), Bereiterin im Stall von Paul Schockemöhle, hatte mit dem braunen Wallach im vergangenen Jahr den zweiten Platz beim Louisdor Preis-Finale in Frankfurt belegt und ihn bereits international erfolgreich...

[ mehr]

MMB verkauft Olympiapferd Fibonacci

Springreiterin Meredith Michaels-Beerbaum hat sich von ihrem besten Pferd im Stall getrennt. Der zwölfjährige schwedisch gezogene Schimmelwallach Fibonacci, mit dem die 47-Jährige Mannschaftssilber bei der EM 2015 in Aachen und Olympishes Team-Bronze vergangenes Jahr in Rio holte, wird künftig unter der US-amerikanischen Nachwuchsreiterin Lillie...

[ mehr]

Silfhout verkauft Olympiapferd Arlando

Der niederländische Championatsreiter Diederick van Silfhout hat in Absprache mit den Besitzern sein Olympiapferd Arlando verkauft. Der zwölfjährige KWPN-Hengst war in den vergangenen Jahren erfolgreich im großen Sport und auf Championaten unterwegs gewesen. Mit seinem 28-jährigen Reiter hatte er bei den Olympischen Spielen in Rio das beste...

[ mehr]

Neuer Partner für Kristina Bröring-Sprehe

Ihr Spitzenpferd Desperados FRH ist zwar mit seinen 16 Jahren noch im besten Alter, aber Kristina Bröring-Sprehe hat sich schon mal einen Nachfolger für den Hannoveraner-Multichampion gesichtert. Es ist ein Sohn ihres „Despi“, nämlich der achtjährigen Oldenburger Wallach Destiny OLD v. Desperados, der mütterlicherseits von Sandro Hit abstammt. Der...

[ mehr]

Happiness macht Nachwuchsreiterin happy

Die seit Ende des letzten Jahres im Gestüt Sprehe angestellte Schwedin Michelle Hagman musste die zwölfjährige Hannoveraner Stute Happiness abgeben. Mit ihr hatte sie unter anderem den zweiten Platz im Deutschen Dressur-Derby 2016 belegt sowie den Grand Prix Special in Donaueschingen gewonnen. Das Paar hätte durchaus Chancen gehabt, die...

[ mehr]

Chacon jetzt bei Ludger Beerbaum

Ludger Beerbaum hat sich wieder ein exzellentes Pferd für die Zukunft gesichert. Seine Mäzenin Madeleine Winter-Schulze erwarb den Wallach Chacon für den 53-jährigen Multichampion aus Riesenbeck. Chacon hatte mit dem Bayern Maximilian Schmid (26) nachhaltig auf sich aufmerksam gemacht. Im Februar gewann das Paar den Großen Preis von Villach und ein...

[ mehr]

Gebrochenes Griffelbein – Auffarths Opgun Louvo muss pausieren

Der 15-jährige französische Wallach Opgun Louvo, Championatspferd der amtierenden Vielseitigkeitsweltmeisterin Sandra Auffarth, hat sich das Griffelbein gebrochen und kann die bevorstehende Saison nicht wie geplant angehen. Es sei aber nicht dramatisch, schreibt die Reiterin aus Ganderkesee auf ihrer Facebook-Seite, „es bedeutet nur, dass die...

[ mehr]

Ein Fünfsterne-Sieger für Max Kühner

Der für Österreich startende deutsche Springreiter Max Kühner freut sich über prominenten Neuzugang in seinem Stall: PSG Future. Der 13-jährige Holsteiner v. Cash and Carry, einst erfolgreiches Nachwuchspferd von Martin Fuchs, der mit ihm 2014 sogar den Großen Preis von Paris gewann, hat auch mit Championstsreiter Pius Schwizer im Sattel große...

[ mehr]

Birkhof-Hengst Feriado bei Uta Gräf

Grand Prix-Reiterin Uta Gräf freut sich über einen Neuzugang in ihrem Stall. Der sechsjährige Feriado, Prämienhengst der Süddeutschen Körung 2014 konnte sich im vergangenen Jahr für das Bundeschampionat der fünfjährigen Dressurpferde qualifizieren und soll nun von der Pfälzerin auf Gut Rothenkirchhof weiter gefördert wrden. Darum haben Uta Gräfs...

[ mehr]