PferdeSport International Ausgabe 07/2017

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 07/17

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Braunschweig:

Christian Kukuk gewinnt Großen Preis

[mehr]

News

Neuer Partner für Kristina Bröring-Sprehe

Ihr Spitzenpferd Desperados FRH ist zwar mit seinen 16 Jahren noch im besten Alter, aber Kristina Bröring-Sprehe hat sich schon mal einen Nachfolger für den Hannoveraner-Multichampion gesichtert. Es ist ein Sohn ihres „Despi“, nämlich der achtjährigen Oldenburger Wallach Destiny OLD v. Desperados, der mütterlicherseits von Sandro Hit abstammt. Der...

[ mehr]

Happiness macht Nachwuchsreiterin happy

Die seit Ende des letzten Jahres im Gestüt Sprehe angestellte Schwedin Michelle Hagman musste die zwölfjährige Hannoveraner Stute Happiness abgeben. Mit ihr hatte sie unter anderem den zweiten Platz im Deutschen Dressur-Derby 2016 belegt sowie den Grand Prix Special in Donaueschingen gewonnen. Das Paar hätte durchaus Chancen gehabt, die...

[ mehr]

Chacon jetzt bei Ludger Beerbaum

Ludger Beerbaum hat sich wieder ein exzellentes Pferd für die Zukunft gesichert. Seine Mäzenin Madeleine Winter-Schulze erwarb den Wallach Chacon für den 53-jährigen Multichampion aus Riesenbeck. Chacon hatte mit dem Bayern Maximilian Schmid (26) nachhaltig auf sich aufmerksam gemacht. Im Februar gewann das Paar den Großen Preis von Villach und ein...

[ mehr]

Gebrochenes Griffelbein – Auffarths Opgun Louvo muss pausieren

Der 15-jährige französische Wallach Opgun Louvo, Championatspferd der amtierenden Vielseitigkeitsweltmeisterin Sandra Auffarth, hat sich das Griffelbein gebrochen und kann die bevorstehende Saison nicht wie geplant angehen. Es sei aber nicht dramatisch, schreibt die Reiterin aus Ganderkesee auf ihrer Facebook-Seite, „es bedeutet nur, dass die...

[ mehr]

Ein Fünfsterne-Sieger für Max Kühner

Der für Österreich startende deutsche Springreiter Max Kühner freut sich über prominenten Neuzugang in seinem Stall: PSG Future. Der 13-jährige Holsteiner v. Cash and Carry, einst erfolgreiches Nachwuchspferd von Martin Fuchs, der mit ihm 2014 sogar den Großen Preis von Paris gewann, hat auch mit Championstsreiter Pius Schwizer im Sattel große...

[ mehr]

Birkhof-Hengst Feriado bei Uta Gräf

Grand Prix-Reiterin Uta Gräf freut sich über einen Neuzugang in ihrem Stall. Der sechsjährige Feriado, Prämienhengst der Süddeutschen Körung 2014 konnte sich im vergangenen Jahr für das Bundeschampionat der fünfjährigen Dressurpferde qualifizieren und soll nun von der Pfälzerin auf Gut Rothenkirchhof weiter gefördert wrden. Darum haben Uta Gräfs...

[ mehr]

Lord Carnaby wechselt zur Familie Peiker

Der ehemalige Bundeschampion Lord Carnaby war eines der prominenten Nachwuchspferde von Beatrice Buchwald, die sich Anfang des Jahres mit ihrem Auszug aus dem Stall Werth selbstständig machte und den Fuchshengst kurz darauf hergeben musste. Der zehnjährige Fuchs v. Lord Loxley wird künftig seinen Hafer bei  Familie Peiker, Hersteller des...

[ mehr]

Lütkemeiers Flynn verpasst das Louisdor Preis-Finale

Fabienne Lütkemeier muss zwei Wochen vor dem Frankfurter Festhallenturnier bekannt geben, dass sich ihr zehnjähriger Hannoveraner Hengst Flynn leicht verletzt hat und deshalb nicht beim Finale der prestigeträchtigen Nachwuchsserie für Grand Prix-Pferde dabei sein kann. Die Hoffnungen der Mannschaftsweltmeisterin ruhen nun ganz auf dem zehnjährigen...

[ mehr]

Orient Express geht in den Ruhestand

Mit 14 Jahren ist die Springsportkarriere des Hengstes Orient Express beendet. Der Quick Star-Sohn aus der französischen Zucht erzielte mit seinem Reiter Patrice Delaveau zahlreiche große Erfolge, allen voran Einzel- und Mannschaftssilber bei den Weltreiterspielen in der Normandie vor zwei Jahren. Auch 2016 sah man den Braunen noch auf...

[ mehr]