PferdeSport International Ausgabe 05/2017

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 05/17

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Neumünster:

Philip Rüping triumphiert

[mehr]

News

Erster Nationenpreis der U25 Dressurreiter in Aachen

Beim CHIO in Aachen wird erstmals der offizielle Nationenpreis der U25-Dressurreiter ausgetragen. Zwar gilt dieser Nationenpreis nicht als offizielle Sichtung für die U25-Europameisterschaft vom 20. August bis 3. September in Lamprechtshausen, doch Bundestrainerin Monica Theodorescu verspricht, „dass wir hier sicher hochkarätig vertreten sein...

[ mehr]

Neumünster: Philip Rüping triumphiert

Den Großen Preis von Neumünster konnte Philip Rüping für sich entscheiden. Der 32-jährige Bereiter im Stall von Paul Schockemöhle hatte die zehnjährige Schimmelstute Clinta gesattelt, eine Tochter des Clinton, und schaffte es zusammen mit vier weiteren Paaren ins Stechen. Dort zeigte die Stute ihre ganze Qualität und legte die schnellste,...

[ mehr]

Hongkong: Doppelerfolg für deutsche Springreiter

In der chinesischen Metropole Hongkong stand die dritte und letzte Etappe der Fünfsterne-Serie Longines Masters auf dem Programm. Um es vorweg zu nehmen: Der großen Pott von einer Millionen Euro wurde nicht ausgeschüttet. Dieser Bonus wäre jenem Reiter zuteil geworden, der alle drei Großen Preise in Los Angeles, Paris und Hongkong gewinnt – was...

[ mehr]

U25 Springpokal beim Pfingstturnier in Wiebaden

Das Internationale Pfingstturnier in Wiesbaden (2. - 5. Juni) wird erstmalig eine Etappe des U25 Springpokals, ein Projekt der Siftung Deutscher Spitzenpferdesport und der Familie Müter, im Biebricher Schlosspark ausrichten. Zuerst werden die Nachwuchsspringreiter in Mannheim an den Start gehen, nach Wiesbaden folgt die dritte Station bei den...

[ mehr]

Offenburg: Niklas Krieg triumphiert im Großen Preis

Vor heimischem Publikum konnte der 23 Jahre alte Niklas Krieg aus Villingen-Schwenningen den Großen Preis von Offenburg gewinnen. Der junge Springreiter, der vor zwei Wochen mit dem dritten Platz im Weltcup von Leipzig seine gute Form unter Beweis stellte, hatte auch bei den Baden Classics seine Spitzenstute Carella am Start. Die 13-jährige...

[ mehr]

Sönke Rothenberger mit neuem Grand Prix-Pferd

Auf dem Erlenhof der Familie Rothenberger in Bad Homburg ist ein neues Talent eingezogen. Der neunjährige Santiano, ein Wallach v. San Amour-Lord Sinclair, soll künftig unter Mannschafts-Olympia-Sieger Sönke Rothenberger den Grand Prix-Sport erobern. Bislang ist der Wallach von seiner Züchterin Dr. Antje Rahn bis Klasse S ausgebildet und auf...

[ mehr]

Amsterdam: Werth und Weihegold über 90 Prozent

So frenetisch wurde noch kein deutsches Dressurpaar vom niederländischen Publikum gefeiert: Isabell Werth und die Oldenburger Stute Weihegold verzauberten im Amsterdamer Weltcup das Publikum und die Richter gleichermaßen. Zum zweiten Mal schwebten die beiden zu über 90 Prozent – neuer Rekord für die 47-jährige Weltranglisten-Erste. Nach einem schon...

[ mehr]

Leipzig: Weltcup-Sieg für Belgier Gregory Wathelet

Die „jungen Wilden“ machten es den Routiniers des internationalen Springsports im Großen Preis von Leipzig, zugleich Qualifikation für das Weltcup-Finale Ende März in den USA, ganz schön schwer. Niklas Krieg hätte fast seinen Vorjahrestriumph in der Messehalle wiederholt, doch in den letzten Minuten des 15-köpfigen Stechens fiel die Entscheidung:...

[ mehr]

Leipzig: Simon Delestre gewinnt Championat

Andreas Kreuzer konnte zufrieden sein: Der 26-Jährige aus Herford behauptete sich hinter den beiden ehemaligen Weltranglisten-Ersten Simon Delestre (Frankreich) und Scott Brash (Großbritannien) auf dem dritten Platz im Championat von Leipzig. Sein Partner, der Hannoveraner Quick Jumper, meisterte das 13 Paare umfassende Stechen nur einen Hauch...

[ mehr]