PferdeSport International Ausgabe 05/2019

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 05/19

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Neumünster:

Weihegolds dritter Weltcup-Sieg

[mehr]

News

Neumünster: Weihegolds dritter Weltcup-Sieg

Isabell Werth und Weihegold tanzten auch bei der vorletzten Weltcup-Etappe der Westeuropa-Liga in Neumünster zum Sieg im Grand Prix und in der Kür. Die Titelverteidiger, die 2017 und 2018 das Weltcup-Finale gewonnen hatten, präsentierten in den Holstenhallen eine makellose Kür, die die Richter mit 86,81 Prozent bewerteten. Für die 14 Jahre alte...

[ mehr]

Deutschlands U25 Springpokal macht Station in Hagen

Die Turnierserie Deutschlands U25 Springpokal der Stiftung Deutscher Spitzenpferdesport und der Familie Müter wurde bislang mit drei Stationen in Mannheim, Wiesbaden und Balve ausgetragen, bevor die Qualifizierten zum Finale beim CHIO Aachen antreten durften. Nun ist eine vierte Station hinzugekommen: das internationale Turnier Horses & Dreams auf...

[ mehr]

Bordeaux: Dritter Weltcup-Sieg für Daniel Deußer

Nach seinen Triumphzügen in den Weltcup-Springen von Verona und Madrid gewann Daniel Deußer nun auch die letzte Weltcup-Qualifikation im französischen Bordeaux. Mit dem elfjährigen Zangersheide Hengst Tobago Z absolvierte er im Stechen des Weltcup-Springens, das fünf weitere Paare erreicht hatten, die schnellste fehlerfreie Runde und verwies den...

[ mehr]

Villach: Christian Ahlmann unschlagbar

Im vergangenen Jahr sprach er noch von seinen unerfahrenen Nachwuchspferden, mittlerweile hat Christian Ahlmann zwei Pferde aufgebaut, die reihenweise dicke Prüfungen gewinnen. Mit Caribis Z triumphierte er gerade erst im Weltcup-Springen von Leipzig, mit Clintrexo Z, Sieger der Weltcup-Etappe in Mechelen, war er auch beim Fünfsterne-CSI in Villach...

[ mehr]

Global Champions Tour mit 20 Stationen

Die Global Champions Tour hat ihren Jahresplan 2019 vorgelegt. Statt der bisherigen 17 Stationen füllen die hochdotierten Events nun 20 Wochenenden, denn drei neue Städte kommen hinzu: New York, Montreal in Kanada und die schwedische Hauptstadt Stockholm.
Das neue Turnier in New York wird in Governors Island, einer früheren Militärbasis, die zum...

[ mehr]

Amsterdam: Daniel Deußer wird Dritter im Weltcup-Springen

Daniel Deußer hat sein Ticket fürs Weltcup-Finale sicher in der Tasche. Der 37-Jährige hätte beinahe nach seinen Triumphen bei den Weltcup-Stationen in Verona und Madrid auch noch das Springen in Amsterdam gewonnen. Acht Paare hatten es ins Stechen geschafft, Daniel Deußer riskierte im Sattel des elfjährigen Zangersheider Hengstes Tobago Z riskant...

[ mehr]

Amsterdam: Weihegold siegt im Weltcup

Besser hätte es für die deutschen Dressurreiterinnen beim Weltcup in Amsterdam nicht laufen können: Isabell Werth gewann mit ihrer Oldenburgerin Weihegold OLD (Foto) souverän die Kür mit 86,81 Prozent, die Plätze zwei und drei belegten ihre Teamkameradinnen Dorothee Schneider mit dem bayerischen Wallach Sammy Davis Jr. (82,675) und Helen...

[ mehr]

Amsterdam: Weihegold OLD siegt im Weltcup

Besser hätte es für die deutschen Dressurreiterinnen beim Weltcup in Amsterdam nicht laufen können: Isabell Werth gewann mit ihrer Oldenburgerin Weihegold OLD (Foto) souverän die Kür mit 86,81 Prozent, die Plätze zwei und drei belegten ihre Teamkameradinnen Dorothee Schneider mit dem bayerischen Wallach Sammy Davis Jr. (82,675) und Helen...

[ mehr]

Leipzig: Christian Ahlmann gewinnt erneut Weltcup-Springen

Die Zuschauer in der Leipziger Messehalle freuten sich riesig, als Vorjahressieger Christian Ahlmann mit einer Nullrunde das Ticket fürs Stechen im Weltcup-Springen löste, das als elfte Station des Longines FEI Jumping World Cup im Rahmen der Partner Pferd ausgetragen wurde. Umso größer war der Jubel, als Publikumsliebling Ahlmann als letzter...

[ mehr]