Ausgabe 03/20

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 03/20

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Armitages Boy wechselt zu Stephex Stables

Stephex Stables, der Sponsor von Daniel Deußer in Mechelen, hat den 14-jährigen Oldenburger Armitages Boy erworben. Der Hengst v. Armitage-Feo wurde zuvor von dem Franzosen Aymeric de Ponnat geritten. Größte Erfolge waren Platz 11 in der Einzelwertung bei der Europameisterschaft 2013 in Herning (Dänemark) und der Sieg im Nationenpreis-Finale in Barcelona, ebenfalls 2013. Ob Daniel Deußer oder einer seiner Kollegen im Stall Stephex den braunen Hengst reiten wird, ist derzeit noch nicht entschieden. Armitages Boy sollte schon im vergangenen Jahr über eine Online-Auktion verkauft werden, es wurde jedoch kein ansprechendes Gebot abgegeben. So blieb der Hengst zunächst bei seinem Reiter, der versuchte, das Pferd mit Hilfe eines Sponsors zu behalten. Ohne Erfolg.

News >

Leipzig: Marcus Ehning gewinnt Championat

Dass der französische Wallach Pret a Tout ein ungemein schnelles Pferd ist, hat er schon oft...

[ mehr]

Marcus Hermes gibt Toppferd an Victoria Max-Theurer ab

Die Österreicherin Victoria Max-Theurer hat zwar den Stall mit hochtalentierten Dressurpferden...

[ mehr]

Lord Pezi Junior ist jetzt bei Pedro Veniss

Marco Kutscher (Foto) hatte nicht lange Freude an Lord Pezi Junior (v. Lord Pezi-Quattro). Der...

[ mehr]

Johnson ist Pferd des Jahres 2019 in den Niederlanden

Zum Pferd des Jahres 2019 wählten die Niederländer den Jazz-Sohn Johnson, der auf dem Viereck...

[ mehr]

Weltrangliste: Martin Fuchs neue Nummer 1 der Springreiter

Ein Jahr lang thronte der Schweizer Steve Guerdat an der Spitze der Springreiter-Weltrangliste,...

[ mehr]