PSI Magazin Ausgabe 20-21/20

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 20-21/20

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Charlott-Maria Schürmann reitet Quaterhall

„Quaterhall ist ein richtiger Flieger“, schwärmt Charlott-Maria Schürmann von ihrem Neuzugang. Das Niedersächsische Landgestüt Celle hat den achtjährigen Hengst, Sohn des Quaterback (Muttervater Donnerhall), der 23-jährigen talentierten Dressurreiterin aus Gehrde zur Verfügung gestellt. Der Hengst aus der Zucht von Dr. Ulrich Kriebel war vor drei Jahren mit Wolfhard Witte Finalist des Bundes-championats und ist inzwischen in Klasse S platziert. Nun will Charlott-Maria Schürmann den Bewegungskünstler auf den Nürnberger Burg-Pokal vorbereiten. Die Zusammenarbeit mit dem Landgestüt Celle läuft bereits seit einigen Jahren. Auch den Embassy I-Sohn Edward förderte die junge Frau bis zum Prix St. Georges.


News >

München: Munich Indoors nun auch abgesagt

Die Kette der Absagen reißt nicht ab. Das renommierte Londoner Hallenturnier kurz vor...

[ mehr]

Paderborn: Sieg im Großen Preis für Philipp Schulze-Topphoff

Hauptsache Turnier! Turnierleiter Volker Wulff hatte alles versucht, zumindest sein kleines...

[ mehr]

Valkenswaard: Ein Stückchen Global Champions Tour

Die Global Champions Tour (GCT) musste zwar wie die allermeisten internationalen Groß-Events...

[ mehr]

Riesenbeck: Deutsche Meisterschaft Springen findet doch statt

Nachdem es keine Möglichkeit gegeben hatte, die Deutschen Meisterschaften der Springreiter und...

[ mehr]

Warendorf: Drei Medaillen für Pia Münker

Das Bundeschampionat des fünfjährigen Vielseitigkeitspferdes bestach durch ungemein große...

[ mehr]