PSI Magazin Ausgabe 20-21/20

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 20-21/20

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Ein Weideleben für Gotha

Die Hannoveraner Stute Gotha wird künftig nicht mehr auf den Turnierplätzen dieser Welt zu sehen sein. Im Alter von 15 Jahren haben die Beerbaum Stables die erfolgreiche Goldfever-Tochter aus dem Sport genommen und sie auf die Weide geschickt, wo sie nun ihr Rentnerleben genießen kann. Unter Ludger Beerbaum selbst, aber auch unter seinem schwedischen Bereiter Henrik von Eckermann hat die Fuchsstute herausragende Erfolge im großen Sport gefeiert. Sie siegte in zahlreichen Großen Preisen, darunter in Hongkong 2014, bei der Global Champions Tour in Estoril 2013 und beim Weltcupspringen in Mechelen 2012,  war bei den Europameisterschaften in Herning 2013 und in Aachen 2015 sowie bei der WM 2014 in Caen dabei. Gold für Deutschland holte sie 2011 bei den Europameisterschaften in Madrid mit Ludger Beerbaum im Sattel, anschließend wurden die beiden Achte in der Einzelwertung.

News >

Hagen: Isabell Werth und Quantaz unschlagbar

Sie kann reiten, wen sie will – am Ende der Prüfung steht ihr Name in aller Regel ganz oben auf...

[ mehr]

Balve: Isabell Werth gewinnt ihre 16. Goldmedaille

Im Grand Prix Special hatte sie sich knapp geschlagen geben müssen, in der Kür aber ließ sich...

[ mehr]

Balve: Erster Meister-Titel für Jessica von Bredow-Werndl

Es war ihr erklärtes Ziel, das sie mit Bravour erreicht hat: Jessica von Bredow-Werndl ritt zum...

[ mehr]

Balve: Hermes und Hugo fürs Burg-Pokal-Finale qualifiziert

Nun hat auch dieses Paar das Ticket fürs Finale des Nürnberger Burg-Pokals in der Frankfurter...

[ mehr]

München: Munich Indoors nun auch abgesagt

Die Kette der Absagen reißt nicht ab. Das renommierte Londoner Hallenturnier kurz vor...

[ mehr]