PSI Magazin Ausgabe 24-25/20

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 24-25/20

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Lord Carnaby wechselt zur Familie Peiker

Foto: Stefan Lafrentz

Lord Carnaby wechselt zur Familie Peiker

Der ehemalige Bundeschampion Lord Carnaby war eines der prominenten Nachwuchspferde von Beatrice Buchwald, die sich Anfang des Jahres mit ihrem Auszug aus dem Stall Werth selbstständig machte und den Fuchshengst kurz darauf hergeben musste. Der zehnjährige Fuchs v. Lord Loxley wird künftig seinen Hafer bei  Familie Peiker, Hersteller des Kommunikationsgerätes Ceecoach, fressen, genauer gesagt auf dem Hofgut Liederbach im Einzugsgebiet der Rhein-Main-Metropole Frankfurt. Im Sattel des in Piaffe und Passage erprobten Hengstes nimmt Tochter Carina Platz. Die 18-jährige Dressurreiterin mit Erfolgen in der Klasse M macht derzeit auf dem Hofgut Liederbach eine Lehre zur Pferdewirtin und reitet im Kader des hessischen Landesverbandes. 

Foto: Unter Beatrice Buchwald wurde Lord Carnaby 2013 Bundeschampion der sechsjährigen Dressurpferde.

News >

Nationale Ranglisten: Schneider, Ehning und Jung in Führung

Einmal jährlich wertet die FN Turniersporterfolge der deutschen Reiterinnen und Reiter aus und...

[ mehr]

Vilamoura: Deutsches Team gewinnt Nationenpreis

Ein großartiges Abschiedsgeschenk für Heiner Engemann! Seinen letzten Einsatz als Equipechef...

[ mehr]

FEI-Awards: Jetzt abstimmen über die Besten

Die jährliche Verleihung der Awards des Weltreiterverbandes FEI wird im Corona-Jahr anders...

[ mehr]

Pratoni del Vivaro: Ingrid Klimke siegt dreimal

Beide Vier-Sterne-Prüfungen und dazu eine Nachwuchsprüfung gewonnen – Ingrid Klimke war die...

[ mehr]

Frankfurt/Kronberg: Dressurfinals auf dem Schafhof

Das Festhallen-Reitturnier in Frankfurter setzt ein Jahr aus. Das kurz vor Weihnachten...

[ mehr]