PSI Magazin Ausgabe 20-21/20

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 20-21/20

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Niederländisches Kaderpferd wechselt zu Marc-Patrick Fritz

Das ehemalige Kaderpferd des niederländischen Dressurreiters Diederick van Silfhout, Bonzanjo, frisst seinen Hafer nun in einem deutschen Stall. Wie die niederländischen Medien melden, wird der zehnjährige Jazz-Sohn künftig unter dem Pferdewirtschaftsmeister Marc-Patrick Fritz zu sehen sein. Der Grand Prix-Reiter aus dem hessischen Bad Nauheim hat den Beritt des Dunkelfuchses übernommen. Van Silfhout, der mit Bonzanjo erfolgreich im Grand Prix-Sport unterwegs war, wird das Paar künftig trainieren.

News >

Hagen: Isabell Werth und Quantaz unschlagbar

Sie kann reiten, wen sie will – am Ende der Prüfung steht ihr Name in aller Regel ganz oben auf...

[ mehr]

Balve: Isabell Werth gewinnt ihre 16. Goldmedaille

Im Grand Prix Special hatte sie sich knapp geschlagen geben müssen, in der Kür aber ließ sich...

[ mehr]

Balve: Erster Meister-Titel für Jessica von Bredow-Werndl

Es war ihr erklärtes Ziel, das sie mit Bravour erreicht hat: Jessica von Bredow-Werndl ritt zum...

[ mehr]

Balve: Hermes und Hugo fürs Burg-Pokal-Finale qualifiziert

Nun hat auch dieses Paar das Ticket fürs Finale des Nürnberger Burg-Pokals in der Frankfurter...

[ mehr]

München: Munich Indoors nun auch abgesagt

Die Kette der Absagen reißt nicht ab. Das renommierte Londoner Hallenturnier kurz vor...

[ mehr]