Ausgabe 03/20

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 03/20

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Stuttgart: Daniel Deußer gewinnt erstes Hauptspringen

Foto: Stefan Lafrentz

Stuttgart: Daniel Deußer gewinnt erstes Hauptspringen

Daniel Deußer, die aktuelle Nummer drei der Springreiter-Weltrangliste, ist in Siegerstimmung. Das erste Hauptspringen des Traditionsturniers Stuttgart German Master in der Hanns Martin Schleyer-Halle beendete der in Belgien lebende 38-Jährige mit einem Sieg, allerdings war’s knapp. Seine neun Jahre alte Stute Kiana van het Herdershof aus belgischer Zucht passierte die Ziellinie nur neun hundertstel Sekunden schneller als die für ihre flotten Runden bekannte Luciana Diniz. Die für Portugal startende Brasilianerin saß im Sattel ihrer herrlichen Hannoveraner Stute Fit for Fun. Den dritten Rang belegte die Britin Emily Moffitt (21), Schülerin von Großbritanniens Parcours-Ass Ben Maher, mit dem 14-jährigen Hengst Copain du Perchet CH.

Die besten Paare haben den Grundstock für ihre Teilnahme am Mercedes German Master, dem zweitwichtigsten Springen des Turniers, gelegt. Dieses wird am späten Freitagabend ausgetragen.

 

News >

Leipzig: Marcus Ehning gewinnt Championat

Dass der französische Wallach Pret a Tout ein ungemein schnelles Pferd ist, hat er schon oft...

[ mehr]

Marcus Hermes gibt Toppferd an Victoria Max-Theurer ab

Die Österreicherin Victoria Max-Theurer hat zwar den Stall mit hochtalentierten Dressurpferden...

[ mehr]

Lord Pezi Junior ist jetzt bei Pedro Veniss

Marco Kutscher (Foto) hatte nicht lange Freude an Lord Pezi Junior (v. Lord Pezi-Quattro). Der...

[ mehr]

Johnson ist Pferd des Jahres 2019 in den Niederlanden

Zum Pferd des Jahres 2019 wählten die Niederländer den Jazz-Sohn Johnson, der auf dem Viereck...

[ mehr]

Weltrangliste: Martin Fuchs neue Nummer 1 der Springreiter

Ein Jahr lang thronte der Schweizer Steve Guerdat an der Spitze der Springreiter-Weltrangliste,...

[ mehr]