PSI Magazin Ausgabe 24-25/20

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 24-25/20

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Vilamoura: Deutsches Team gewinnt Nationenpreis

Ein großartiges Abschiedsgeschenk für Heiner Engemann! Seinen letzten Einsatz als Equipechef und Co-Bundestrainer vergoldeten die deutschen Springreiter mit einem Sieg. Im portugiesischen Vilamoura verwiesen Richard Vogel, Jens Baackmann, Guido Klatte und David Will das Team aus Frankreich auf Platz zwei. Besonders der junge Richard Vogel glänzte. Dem 23-Jährigen, der gemeinsam mit David Will auf Hofgut Dagobertshausen am Rande von Marburg trainiert, gelangen im Sattel des niederländischen Wallachs Floyo VDL zwei fehlerfreie Runden. Ohne Fehler im zweiten Umlauf blieben Guido Klatte und sein OS-Wallach Qinghai sowie David Will und der Holsteiner C Vier. Insgesamt beendete das deutsche Team den Nationenpreis mit acht Fehlerpunkten. Die französische Equipe mit Kevin Staut, Gregory Cottard (zwei fehlerfreie Umläufe), Esward Levy und Mathieu Billot kassierte 13 Fehlerpunkte. Den dritten Platz mit jeweils 16 Fehlerpunkten teilten sich die Mannschaften aus Italien, Großbritannien und Irland. Insgesamt gingen elf Teams in Vilamoura an den Start.

Heiner Engemann, der ab 1. Januar 2021 als Nationaltrainer der kolumbianischen Springreiter arbeiten wird, sagte: „Ich freue mich natürlich über diesen tollen Erfolg hier in Vilamoura, werde aber etwas wehmütig, wenn ich daran denke, dass dies mein letzter Einsatz in der roten Jacke war.“ Sein Fazit lautet: „Das war eine starke Teamleistung und besonders freue ich mich darüber, dass zwei Reiter aus meiner U25-Truppe, die ich in den letzten Jahren betreut habe, hier so tolle Leistungen gezeigt haben.“ Diese beiden sind Richard Vogel und Guido Klatte.

 

News >

Nationale Ranglisten: Schneider, Ehning und Jung in Führung

Einmal jährlich wertet die FN Turniersporterfolge der deutschen Reiterinnen und Reiter aus und...

[ mehr]

Vilamoura: Deutsches Team gewinnt Nationenpreis

Ein großartiges Abschiedsgeschenk für Heiner Engemann! Seinen letzten Einsatz als Equipechef...

[ mehr]

FEI-Awards: Jetzt abstimmen über die Besten

Die jährliche Verleihung der Awards des Weltreiterverbandes FEI wird im Corona-Jahr anders...

[ mehr]

Pratoni del Vivaro: Ingrid Klimke siegt dreimal

Beide Vier-Sterne-Prüfungen und dazu eine Nachwuchsprüfung gewonnen – Ingrid Klimke war die...

[ mehr]

Frankfurt/Kronberg: Dressurfinals auf dem Schafhof

Das Festhallen-Reitturnier in Frankfurter setzt ein Jahr aus. Das kurz vor Weihnachten...

[ mehr]