PSI Magazin Ausgabe 20-21/20

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 20-21/20

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Hagen:

Isabell Werth und Quantaz unschlagbar

[mehr]

News

Ein Fünfsterne-Sieger für Max Kühner

Der für Österreich startende deutsche Springreiter Max Kühner freut sich über prominenten Neuzugang in seinem Stall: PSG Future. Der 13-jährige Holsteiner v. Cash and Carry, einst erfolgreiches Nachwuchspferd von Martin Fuchs, der mit ihm 2014 sogar den Großen Preis von Paris gewann, hat auch mit Championstsreiter Pius Schwizer im Sattel große...

[ mehr]

Birkhof-Hengst Feriado bei Uta Gräf

Grand Prix-Reiterin Uta Gräf freut sich über einen Neuzugang in ihrem Stall. Der sechsjährige Feriado, Prämienhengst der Süddeutschen Körung 2014 konnte sich im vergangenen Jahr für das Bundeschampionat der fünfjährigen Dressurpferde qualifizieren und soll nun von der Pfälzerin auf Gut Rothenkirchhof weiter gefördert wrden. Darum haben Uta Gräfs...

[ mehr]

Lord Carnaby wechselt zur Familie Peiker

Der ehemalige Bundeschampion Lord Carnaby war eines der prominenten Nachwuchspferde von Beatrice Buchwald, die sich Anfang des Jahres mit ihrem Auszug aus dem Stall Werth selbstständig machte und den Fuchshengst kurz darauf hergeben musste. Der zehnjährige Fuchs v. Lord Loxley wird künftig seinen Hafer bei  Familie Peiker, Hersteller des...

[ mehr]

Lütkemeiers Flynn verpasst das Louisdor Preis-Finale

Fabienne Lütkemeier muss zwei Wochen vor dem Frankfurter Festhallenturnier bekannt geben, dass sich ihr zehnjähriger Hannoveraner Hengst Flynn leicht verletzt hat und deshalb nicht beim Finale der prestigeträchtigen Nachwuchsserie für Grand Prix-Pferde dabei sein kann. Die Hoffnungen der Mannschaftsweltmeisterin ruhen nun ganz auf dem zehnjährigen...

[ mehr]

Orient Express geht in den Ruhestand

Mit 14 Jahren ist die Springsportkarriere des Hengstes Orient Express beendet. Der Quick Star-Sohn aus der französischen Zucht erzielte mit seinem Reiter Patrice Delaveau zahlreiche große Erfolge, allen voran Einzel- und Mannschaftssilber bei den Weltreiterspielen in der Normandie vor zwei Jahren. Auch 2016 sah man den Braunen noch auf...

[ mehr]

Valegros Abschied rückt immer näher

Für Superstar Valegro wird es bald ernst: Im Rahmen der Olympia Horse Show in London Mitte Dezember soll das weltbeste Dressurpferd offiziell aus dem Sport verabschiedet werden. Natürlich nicht ohne große Zeremonie und reichlich Tränen. Zusammen mit seiner Reiterin Charlotte Dujardin hat der niederländisch gezogene Wallach alles gewonnen, was man...

[ mehr]

Aortaabriss: Diamond Star tot

Schock für Anabel Balkenhol: Auf dem Vorbereitungsplatz des Ankumer Dressurturniers brach der Hengst Diamond Star ohne jede Vorwarnung zusammen und verstarb. Der Oldenburger, der dem Haupt- und Landgestüt Marbach gehört, sollte im Prix St. Georges starten. Balkenhol sagte: „Ich habe beim Abreiten auf einmal gemerkt, dass etwas nicht stimmt und bin...

[ mehr]

Dark Dynamic für Nachwuchsreiterin

Das Pferdeverkaufskarussell dreht sich unaufhaltsam. Nun hat Nadine Capellmann ihren Hannoveraner Dark Dynamic v. Don Vino-Hohenstein abgegeben. Neue Reiterin ist die 23-jährige Sarah Runge aus Wuppertal, die mit dem westfälischen Fürst Piccolo-Nachkommen Fürst Kaspar bereits Grand Prix-Platzierungen auf dem Erfolgskonto hat. Auf ihrer Homepage...

[ mehr]

Victoria’s Secret wechselt zu Anna Kasprzak

Erneut macht Weltmeisterin Victoria’s Secret Schlagzeilen: Erst wechselt die fünfjährige rheinische Vitalis-Fidermark-Tochter vor wenigen Wochen nach Dänemark in den Stall von Andeas Helgstrand, nun ist sie bereits wieder weitergezogen: Künftig soll sie zusammen mit Olympiareiterin Anna Kasprak (DEN) den Weg in den großen Sport gehen. Dass sie das...

[ mehr]