Ausgabe 26/19

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 26/19

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Salzburg:

Isabell Werths dritter Weltcup-Sieg der Saison

[mehr]

News

Weihegolds Enkel für Holland

Während Oma Weihegold OLD mit Isabell Werth auf dem Viereck bei der Deutschen Meisterschaft in Balve Gold holte, sorgte ihr Enkel im Oldenburger Pferdezentrum für Furore: Der kleine Fuchshengst Viva-Gold ist Sohn von Weihegolds Tochter Weihronce, die per Embryotransfer zur Welt kam, Vater ist Vitalis. Zur Welt kam das Fohlen bei Christine...

[ mehr]

Rätselraten: Wer kaufte Uthopia?

Der 15-jährige niederländische Hengst Uthopia, mit dem die Briten Carl Hester und Charlotte Dujardin zahlreiche große Erfolge erzielten, ist aus der Insolvenzmasse seines Besitzers über eine Auktion für 165.000 britische Pfund (rund 217.000 Euro) versteigert worden, so viel weiß man jedenfalls. Aber wer der neue Besitzer ist, verrät das...

[ mehr]

Versteigerung von Uthopia am 27. Mai

Interessenten aus aller Welt zeigen Interesse an dem niederländischen Hengst Uthopia, der am 27. Mai über eine Auktion des Auktionshauses Wilsons den Besitzer wechseln soll. Der 15-jährige Rappe hatte mit Carl Hester zur Goldmedaille des britischen Teams bei den Olympischen Spielen 2012 in London beigetragen und auch etliche Siege unter Charlotte...

[ mehr]

Enttäuschung für Klimke: Escada verletzt

Ingrid Klimkes Wunschkandidatin für Rio, SAP Escada FRH, hat sich eine Bandverletzung zugezogen und wird für die Olympischen Spiele nicht zur Verfügung stehen. Die Reitmeisterin  setzt nun auf den Oldenburger Horseware Hale Bob, der bereits mit seinem Sieg in der Viersterne-Prüfung in Pau, dem zweiten Platz in Badminton und dem Mannschaftsgold...

[ mehr]

Verletzungspech für Lacrimoso

Der zwölfjährige Holsteiner Wallach Lacrimoso, der unter seinem französischen Reiter Patrice Delaveau im Dezember vergangenen Jahres den Großen Preis der Longines Masters von Paris gewonnen hatte, muss verletzungsbedingt pausieren. Laut worldofshowjumping.com wird der Landjunge-Sohn den ganz im Zeichen der Olympischen Spiele stehenden Sommer...

[ mehr]

Armitages Boy wechselt zu Stephex Stables

Stephex Stables, der Sponsor von Daniel Deußer in Mechelen, hat den 14-jährigen Oldenburger Armitages Boy erworben. Der Hengst v. Armitage-Feo wurde zuvor von dem Franzosen Aymeric de Ponnat geritten. Größte Erfolge waren Platz 11 in der Einzelwertung bei der Europameisterschaft 2013 in Herning (Dänemark) und der Sieg im Nationenpreis-Finale in...

[ mehr]

Johannes Ehning reitet Classic Man

Für den elfjährigen Westfalenwallach Classic Man V geht es schon wieder in einen neuen Stall. Noch vor zwei Jahren lief der Braune erfolgreich unter Toni Haßmann, siegte in den Großen Preisen von Wiesbaden, Münster und Donaueschingen, bis er 2015 zu Jeroen Dubbeldam in die Niederlande wechselte. Der amtierende Welt- und Europameister hatte den...

[ mehr]

Tinka's Serenade verlässt die Bühne

Für Billy Twomeys Tinka’s Serenade ist das Parcoursende erreicht: Die Fuchsstute wurde jetzt im Alter von 19 Jahren aus dem aktiven Sport verabschiedet. Twomey präsentierte sie letztmalig topfit beim Turnier in Amsterdam Ende Januar dieses Jahres, wo das Paar im Großen Preis Platz acht belegte. Mit dem Iren im Sattel sprang Tinka’s Serenade, die,...

[ mehr]

Rosalie B jetzt bei Laura Tomlinson

Und noch ein vielversprechendes Dressurpferd hat Deutschland verlassen: Anabel Balkenhol verkaufte ihre Nachwuchshoffnung Rosalie B. Neue Besitzerin ist die Britin Laura Tomlinson (vormals Bechtolsheimer), die schon seit vielen Jahren von Klaus Balkenhol trainiert wird. Die zehnjährige Stute, Tochter des Rubin Royal, kam bei Familie Balkenhol zur...

[ mehr]