Ausgabe 03/20

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 03/20

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Leipzig:

Marcus Ehning gewinnt Championat

[mehr]

News

Liebes-Aus bei Athina Onassis

Die brasilianische Zeitung Epoca berichtet, dass die 2005 geschlossene Ehe von Athina Onassis und Doda de Miranda zerrüttet ist. Das Springsport-Paar gehe bereits getrennte Wege, wie de Miranda dem Blatt bereits bestätigte. Der Brasilianer und die griechische Milliardärin betreiben gemeinsam eine Reitanlage in Valkenswaard in unmittelbarer...

[ mehr]

Henrik von Eckermann geht neue Wege

„Wir wünschen ihm alles Gute.“ So schreibt Ludger Beerbaum auf seiner Homepage und gibt bekannt, dass sein Bereiter Henrik von Eckermann im September die Beer-baum Stables in Riesenbeck verlassen wird. Zwölf Jahre lang war der Schwede bei Beerbaum beschäftigt, nun tritt er den Weg in die Selbstständigkeit an. Unter Beer-baums Anleitung avancierte...

[ mehr]

Franz Strahl-Schäfer verstorben

Im Alter von 99 Jahren verstarb Franz Strahl-Schäfer aus Ravensburg. Der ehemalige Vize-Präsident der Deutschen Reiterlichen Vereinigung und Vorsitzende des FN-Bereichs Zucht leitete ab 1960 den Verband Württembergischer Pferdezüchter, nachdem sich die Kaltblut- und Warmblutzüchter zusammengeschlossen hatten. Seit der Gründung des...

[ mehr]

Hans Melzer feiert 65. Geburtstag

Hans Melzer, Bundestrainer der Vielseitigkeitsreiter, feiert am 30. Mai seinen 65. Jahrestag. Der gebürtige Kasseler hatte einst sein Studium der Betriebswirtschaft zugunsten der Reiterei abgebrochen, bei Albrecht von Bredow eine Bereiterlehre absolviert und im Jahr 1978 als Nachwuchsführungskraft beim Deutschen Olympiade-Komitee für Reiterei...

[ mehr]

Alwin Schockemöhle in der „Hall of Fame“

Alwin Schockemöhle, Olympiasieger 1976 in der Einzelwertung Springen, wurde in die „Hall of Fame des deutschen Sports“ aufgenommen. Der ältere Bruder von Paul Schockemöhle zählte über zwei Jahrzehnte lang zu den besten deutschen Springreitern, gewann unter anderem 1957 das Deutsche Spring-Derby in Hamburg und 1960 den Großen Preis von Europa in...

[ mehr]

Michael Jung – Chance auf 350.000 Dollar

Was für ein Reiter, was für ein Pferd. Michael Jung und seine baden-württembergische Stute fischerRocana FST v. Ituango xx wiederholten in Lexington/Kentucky ihren Vorjahressieg im Viersterne-CCI. Sie hatten bereits nach der Dressur mit deutlichem Punktabstand auf die Nächstplatzierten die Führung übernommen. Im Gelände, das aufgrund des...

[ mehr]

Zoff in Schweden, Equipechef geht

Wenige Monate vor den Olympischen Spielen sind die schwedischen Springreiter ihren Equipechef los. Sylve Söderstrand, der das Team zu olympischem Silber 2004 und zu Bronze bei der EM 2011 geführt hatte, scheidet am 22. Mai aus seinem Amt aus. Er selbst reagierte äußerst überrascht vom Vertragsende, zumal er noch wenige Tage zuvor dem schwedischen...

[ mehr]

Ton de Ridder trainiert die Barbacon-Mestre-Schwestern

Der Aachener Dressurausbilder Ton de Ridder hat nun auch  die beiden Spanierinnen Morgan (23) und Alexandra (20) Barbançon-Mestre unter Vertrag. Die Schwestern aus einer schwerreichen Diamantenhändler-Dynastie waren einst bei Jan Bemelmans und Jan Nivelle in Deutschland, wechselten dann zu Anky van Grunsven und wurden ab 2013 von Andreas Helgstrand...

[ mehr]

Rio-Pech für Isabell Werth

Zwei Spitzenpferde der fünffachen Olympiasiegerin Isabell Werth fallen derzeit verletzungsbedingt aus und werden für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro nicht zur Verfügung stehen, da sie den Sichtungsweg nicht bestreiten können: Zum einen ist dies der 15-jährige Hannoveraner Don Johnson FRH, der mit Werth 2015 Mannschaftsbronze bei der...

[ mehr]