Ausgabe 26/19

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 26/19

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Salzburg:

Isabell Werths dritter Weltcup-Sieg der Saison

[mehr]

News

Keine EM für Julia Krajewski

Aufgrund einer noch nicht vollständig ausgeheilten Verletzung ihres Top-Pferdes Samourai du Thot wird Vielseitigkeitsreiterin Julia Krajewski nicht bei der Europameisterschaft vom 28. August bis 1. September in Luhmühlen dabei sein. Schon beim CHIO Aachen musste die Deutsche Meisterin auf den Einsatz im Nationenpreis verzichten und auch für die...

[ mehr]

Streitfall: Rothenbergers Cosmo beschäftigt die Juristen

Hohe Wellen schlug die Nachricht des amerikanischen Webportals www.dressage-news.com, dass am Gesundheitszustand von Sönke Rothenbergers Olympiapferd Cosmo Zweifel angebracht seien und dass seine Mutter Gonnelien Rothenberger eine Klage gegen die behandelnde Tierklinik, das Tierärztliche Kompetenzzentrum Karthaus GmbH in Dülmen, eingereicht habe....

[ mehr]

Rothenbergers Cosmo beschäftigt die Juristen

Hohe Wellen schlug die Nachricht des amerikanischen Webportals www.dressage-news.com, dass am Gesundheitszustand von Sönke Rothenbergers Olympiapferd Cosmo Zweifel angebracht seien und dass seine Mutter Gonnelien Rothenberger eine Klage gegen die behandelnde Tierklinik, das Tierärztliche Kompetenzzentrum Karthaus GmbH in Dülmen, eingereicht habe....

[ mehr]

Anabel Balkenhols Dablino lebt nicht mehr

Wie erst jetzt bekannt wurde, verstarb Anabel Balkenhols langjähriges Erfolgspferd Dablino bereits im Februar dieses Jahres. Der von Holga Finken in den Sport gebrachte Hannoveraner Fuchs-Wallach öffnete seiner Reiterin die Tür zu den olympischen Spielen in London 2012, wo das Paar als Einzelstarter Platz 19 belegte. Zwei Jahre zuvor waren die...

[ mehr]

Springen: Christian Ahlmann zurück im Olympiakader

Nach Daniel Deußer ist nun auch Christian Ahlmann in den Olympialader zurückgekehrt. Beide Springreiter hatten sich knapp drei Jahre lang geweigert, die Athletenvereinbarung der Deutschen Reiterlichen Vereinigung zu unterschreiben. Ohne sie aber können die Reiter keinem Kader angehören und nicht an Nationenpreisen und Championaten teilnehmen....

[ mehr]

In Wiesbaden aus dem Sport verabschiedet

Sie haben die Rente durch: Pennsylvania und Che Guevara. Ein letztes Mal galoppierte die 19-jährige Pennsylvania mit Andreas Ostholt beim Wiesbadener Pfingstturnier über die Ziellinie der Geländestrecke. Die Hannoveranerin hatte noch vor kurzem eine Vier-Sterne-Prüfung in Sopot als Zweite beendet, in Wiesbaden verhinderte eine Verweigerung ein...

[ mehr]

Trauer um Plot Blue

Marcus Ehnings ehemaliges Erfolgspferd Plot Blue ist im Alter von 22 Jahren gestorben. Der von Mr. Blue aus einer Pilot-Mutter abstammende KWPN-Hengst soll auf dem französischen Gestüt Beligneux le Haras, wo er seit vergangenen Jahres im Deckeinsatz stand, auf dem Phantom einen Unfall erlitten haben und musste trotz der Bemühngen der Tierärzte...

[ mehr]

Hamburg: Codex One verabschiedet sich von seinem Publikum

Die vergangenen 18 Monate trat er zwar nicht mehr im internationalen Sport in Erscheinung, aber vergessen hat man ihn nicht: Codex One, der Hannoveraner Hengst, mit dem Christian Ahlmann ungezählte Erfolge erzielte. Nun verabschiedete sich der Dunkelbraune offiziell beim Derby-Turnier von der sportlichen Bühne und von seinen Hamburger Fans. ...

[ mehr]

Heuberger soll über Helgstrand verkauft werden

Anabel Balkenhol muss nun ohne den Trakehner Hengst Heuberger auskommen. Die Besitzerfamilie Erdsiek vom Gestüt Webelsgrund ließ den schwarzbraunen Imperio-Sohn bei Balkenhols abholen. Zunächst war nicht bekannt, was mit dem Hengst geschehen soll, inzwischen scheint festzustehen, dass der dänische Pferdehändler Andreas Helgstrand einen neuen...

[ mehr]