PSI Magazin Ausgabe 24-25/20

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 24-25/20

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

FN-Ranglisten:

Schneider, Ehning und Jung in Führung

[mehr]

News

Laura Tomlinsons zweites Baby ist da

Im Hause Tomlinson/Bechtolsheimer freut man sich über Nachwuchs! Die britische Dressurreiterin Laura Tomlinson, ehemals Bechtolsheimer und verheiratet mit dem Polospieler Mark Tomlinson, hat am 18. März ihr zweites Kind zur Welt gebracht. Der kleine Sohn heißt Wilfred Simon und wird seine bald dreijährige Schwester Annalisa bestimmt auf Trab...

[ mehr]

FEI plant einheitliches System für Nenngelder

Der Weltreiterverband hat bereits Vorschläge gemacht, wie das europäische Modell der Nenngelder an das nordamerikanische angepasst werden könnte. Kernpunkt der Überlegung ist, die Nenngelder abhängig von der Höhe des Preisgeldes anzusetzen, was zu einer deutlichen Erhöhung der Gebühren bei internationalen Springturnieren in Europa führen würde. Im...

[ mehr]

Weltcup-Update: Wer fliegt nach Omaha?

Nachdem die Springreiter der Westeuropaliga bereits nach dem Weltcup-Turnier in Göteborg die Tickets fürs Finale verteilten, hat nun auch die Nordamerika-Liga ihre Startplätze bekannt gegeben. Darunter befindet sich auch ein deutscher Springreiter: Christian Heineking. Der 37-Jährige, der ursprünglich aus Mecklenburg-Vorpommern stammt, aber seit...

[ mehr]

Neuer Partner für Kristina Bröring-Sprehe

Ihr Spitzenpferd Desperados FRH ist zwar mit seinen 16 Jahren noch im besten Alter, aber Kristina Bröring-Sprehe hat sich schon mal einen Nachfolger für den Hannoveraner-Multichampion gesichtert. Es ist ein Sohn ihres „Despi“, nämlich der achtjährigen Oldenburger Wallach Destiny OLD v. Desperados, der mütterlicherseits von Sandro Hit abstammt. Der...

[ mehr]

Happiness macht Nachwuchsreiterin happy

Die seit Ende des letzten Jahres im Gestüt Sprehe angestellte Schwedin Michelle Hagman musste die zwölfjährige Hannoveraner Stute Happiness abgeben. Mit ihr hatte sie unter anderem den zweiten Platz im Deutschen Dressur-Derby 2016 belegt sowie den Grand Prix Special in Donaueschingen gewonnen. Das Paar hätte durchaus Chancen gehabt, die...

[ mehr]

Chacon jetzt bei Ludger Beerbaum

Ludger Beerbaum hat sich wieder ein exzellentes Pferd für die Zukunft gesichert. Seine Mäzenin Madeleine Winter-Schulze erwarb den Wallach Chacon für den 53-jährigen Multichampion aus Riesenbeck. Chacon hatte mit dem Bayern Maximilian Schmid (26) nachhaltig auf sich aufmerksam gemacht. Im Februar gewann das Paar den Großen Preis von Villach und ein...

[ mehr]

Dortmund:18-Jährige Holländerin gewinnt Großen Preis

Da staunten die „Alten Hasen“ im Parcours nicht schlecht: Die erst 18 Jahre alte Niederländerin Sanne Thijssen schnappte sich beim Signal Iduna Cup in Dortmund nach einem atemberaubenden Ritt die goldene Schleife im Großen Preis des CSI4*. Mit ihrem elfjährigen Holsteiner Hengst Con Quidam Rb v. Quinar-Cardino unterbot sie im Stechen die Zeit des...

[ mehr]

Kaya Lüthi reitet künftig unter Schweizer Flagge

Die in der Schweiz geborene Springreiterin Kaya Lüthi ist bislang für Deutschland an den Start gegangen. Nun hat die 22-Jährige dank ihrer doppelten Staatsbürgerschaft die Seiten gewechselt und reitet künftig für die Schweiz. Der Nationenwechsel ist beim Weltreiterverband FEI bereits vollzogen, die nächsten Turniere bestreitet Lüthi für die...

[ mehr]

Gebrochenes Griffelbein – Auffarths Opgun Louvo muss pausieren

Der 15-jährige französische Wallach Opgun Louvo, Championatspferd der amtierenden Vielseitigkeitsweltmeisterin Sandra Auffarth, hat sich das Griffelbein gebrochen und kann die bevorstehende Saison nicht wie geplant angehen. Es sei aber nicht dramatisch, schreibt die Reiterin aus Ganderkesee auf ihrer Facebook-Seite, „es bedeutet nur, dass die...

[ mehr]