Ausgabe 14-15/20

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 14-15/20

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Achleiten:

Isabell Werth gewinnt viermal

[mehr]

News

Neue Rekorde in Holstein

Einen Einstand nach Maß feierte der neue Geschäftsführer der Abteilung Vermarktung des Holsteiner Verbandes, Dr. Jörgen Köhlbrandt: Die Fohlenauktion in Elmshorn endete mit bislang noch nicht erreichten Preisen. Der Durchschnittspreis für 41 zugeschlagene Hengst- und Stutfohlen betrug 11.175 Euro. Preisspitze war eine in den Niederlanden von Peter...

[ mehr]

Kein Burghley-Start für Andreas Ostholt

Erst flog er umsonst nach Rio, und jetzt kommt noch das Aus für das CCI4* im britischen Burghley: Andreas Ostholt hat derzeit eine sportliche Pechsträhne. Kaum in Brasilien gelandet, erfuhr er, dass nicht er, sondern Julia Krajewski den Platz im Vielseitigkeitsteam einnehmen werde. So blieb dem Sportsoldaten aus Warendorf nur die Zuschauerrolle und...

[ mehr]

Riesenbeck: Die neuen Deutschen Jugendmeister sind gekürt

Zum ersten Mal fanden auf der Anlage von Ludger Beerbaum in Riesenbeck die Deutschen Jugendmeisterschaften in Dressur und Springen statt. Veranstalter und Aktive konnten sich über jede Menge guter Stimmung auf vollen Zuschauerrängen freuen, die Medaillen wurden sogar von Hausherr Ludger Beerbaum höchstpersönlich überreicht, der gerade aus Rio...

[ mehr]

Ludger Beerbaum macht Schluss

Die Olympischen Spielen in Rio de Janeiro sollen die letzten in der Karriere des erfolgreichen Springreiters sein. Ludger Beerbaum tritt aus der deutschen Nationalmannschaft zurück wird beim Nationenpreisfinale in Barcelona Ende September das letzte Mal sein rotes Jacket im Parcours tragen. Der 52-jährige ist der erfolgreichste aktive Springreiter...

[ mehr]

500.000 für Zenith zum ersten, zum zweiten....

Doppelweltmeister Zenith, erfolgreich mit dem niederländischen Springreiter Jeroen Dubbeldam auf Championaten und Fünfsterne-Turnieren unterwegs, soll im Anschluss an seinen Auftritt bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro am 21. September über das Internet versteigert werden. Der Springpferde Fonds der Niederlande (SFN), der Zenith wie...

[ mehr]

CHI Donaueschingen: Reitstunden bei Dressurexperten zu gewinnen

Alle Dressurreiter, die ihr Können verbessern wollen, erhalten im Rahmen des CHI Donaueschingen, vom 15.-18.09.2016 ihre CHance, denn es sind exklusive Trainingseinheiten beim Olympiasieger und Ausbilder Martin Schaudt und der internationalen Dressurrichterin Kerstin Holthaus zu gewinnen!

Die einmalige Möglichkeit, von zwei Baden-Württembergischen...

[ mehr]

Rio: Deutsches Springteam holt Bronze

Nachdem die deutsche Springmannschaft im ersten Umlauf des Nationenpreises gut vorgelegt hatte, schlichen sich im zweiten Umlauf doch einige Fehler ein, was den Kampf um die Mannschaftsmedaille bei den Olympischen Spielen in Rio umso spannender machte. Christian Ahlmann mit Taloubet Z sowie Daniel Deußer mit First Class mussten jeweils einen Abwurf...

[ mehr]

RIO: Springreiter auf Medaillenkurs

Das wird heute ein spannender Nachmittag: Die Springreiter bestreiten den zweiten Umlauf des Nationenpreises und ermitteln ihren neuen Mannschafts-Olympiasieger. Deutschland hat allerbeste Chancen auf Edelmetall, ebenso die USA und die Niederländer. Auch den Brasilianern wird eine Medaille zugetraut. Diese vier Mannschaften verließen die erste...

[ mehr]

Rio: Einzel-Medaillen für Isabell Werth und Kristina Bröring-Sprehe

Nachdem die deutschen Dressurreiter bereits Gold in der Mannschaftswertung erkämpft hatten, ging es im Anschluss um die Einzelwertung in der Grand Prix Kür.  Kein Vorbeikommen gab es an Titelverteidigerin Charlotte Dujardin (GBR) mit ihrem Superstar Valegro. Das Paar erhielt mehrmals die Höchsatnote zehn und beendete ihre neue extra für Rio...

[ mehr]