PferdeSport International Ausgabe 18/2018

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 18/18

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Abschied von Dobel’s Cento

Foto: FN/www.pferd-aktuell.de/altehelden

Abschied von Dobel’s Cento

Im Alter von 28 Jahren musste der Holsteiner Schimmelhengst Cento eingeschläfert werden. Der Capitol I-Sohn, einst mit Bundestrainer Otto Becker hocherfolgreich im Springsport, verbrachte seit 2006 seine letzten Jahre im Ruhestand bei bester Gesundheit auf der Weide, bis ihn vor ein paar Tagen eine Lungenentzündung ereilte. „Mit seinen fast 29 Jahren wollten wir Cento nicht leiden lassen“, sagte Otto Becker. „Cento war immer Teil meines Lebens, wir waren über 20 Jahre zusammen. Er hat viel für mich getan, deshalb hat er auch seinen verdienten Ruhestand bei uns bekommen. Allen voran sein Pfleger Nico Hollenbeck hat sich täglich um ihn gekümmert. Wir alle werden Cento sehr vermissen.“ Cento, gezogen von Heinrich Schoof aus Büsum und in Besitz von Horst Karcher,Gestüt Dobel, bescherte Otto Becker den Mannschafts-Olympiasieg in Sydney 2000, Team-Bronze bei Olympia 2004, Team-Gold bei der EM 2003 und zahlreiche hochkarätige Siege wie beim Weltcup-Finale 2002, im Großen Preis von Aachen 2000 und im Großen Preis von Calgary 2003.

 

Für die Filmreihe „Alte Helden“ hatte die FN den rüstigen Holsteiner Hengst Cento auf seinem Ruhesitz in Sendenhorst besucht. Den Film finden Sie unter: www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=6hHE2rTehzE 

News >

Tryon: Dieses deutsche Springreiter-Team fährt zur WM

Die meisten Reitsport-Disziplinen haben ihre Teams bereits aufgestellt, nun hat auch der...

[ mehr]

Royal Diamond verstorben

Der Oldenburger Schimmelhengst Royal Diamond ist im Alter von 24 Jahren an einer Herzschwäche...

[ mehr]

WEG Tryon: Die Reihen füllen sich

So nach und nach füllen sich die Teilnehmerlisten der Weltreiterspiele in Tryon, die am 11....

[ mehr]

Cappeln: Bella Rose siegt erneut

Schindlhof in Österreich, CHIO Aachen und nun das internationale Dressurturnier in Cappeln auf...

[ mehr]

15. September: Zu Gast bei edlen Vollblütern

Fährhof, Graditz, Itlingen, Idee – allesamt Gestütsnamen, bei denen Vollblutfans das Herz...

[ mehr]