PferdeSport International Ausgabe 22/2018

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 22/18

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Balve: Angelique Rüsen neue Meisterin

Die Deutsche Meisterschaft der Springreiterinnen ist entschieden: Im Stechen um die Goldmedaille setzte sich Angelique Rüsen (26) gegen Inga Czwalina (41) durch. Mit 55 Paaren war die Damen-DM gut besetzt. Nach zwei Durchgängen mit jeweils zwei Umläufen hatten sich zwei Amazonen für den Titel empfohlen. Angelique Rüsen, Bereiterin im Stall von Christian Ahlmann in Marl, hatte mit dem westfälischen Wallach Reavnir nur einen Strafpunkt für Zeitüberschreitung auf ihrem Konto. Mit demselben Ergebnis beendete Inga Czwalina, als Inga Rauert seinerzeit eine der erfolgreichsten Nachwuchsreiterinnen Deutschlands, mit dem Holsteiner Wallach Cezanne die beiden Prüfungen, so dass ein Stechen die Entscheidung bringen musste. Hier kassierten Angelique Rüsen und der Ricardos-Nachkomme einen Abwurf. Es sollte für Gold reichen, denn die 41-jährige Czwalina und Cezanne (v. Cardenio) patzten an zwei Hindernissen.

Die Bronzemedaille sicherte sich die 26-jährige Julia Schönhuber aus dem oberbayerischen Trostberg. Sie verbuchte mit dem Wallach Quiete keinen Hindernisfehler, sammelte aber drei Zeitfehler. Auf dem vierten Platz folgte die mehrmalige Deutsche Meisterin Eva Bitter mit dem Hannoveraner Argelith Prieure (4), punktgleich auf Platz fünf Katrin Eckermann mit der rheinischen Stute Caleya.

 

 

News >

Helsinki: Hansi Dreher erfolgreich im Weltcup

Beim Weltcup-Auftakt der Springreiter in Oslo konnte Hans-Dieter Dreher mit Platz sechs einen...

[ mehr]

Neuer FN-Lehrfilm: "Pferde impfen - einfach erklärt"

Warum soll man Pferde impfen? Welche Impfungen sind sinnvoll? Und wie impft man richtig? Diese...

[ mehr]

Steve Guerdat erneut „Mr. Nationenpreis“

Der Schweizer Steve Guerdat, gerade bei der WM in Tryon zu Einzel-Bronze geritten, darf sich...

[ mehr]

Nordic Jumping events“ starten im November

Mit den „Nordic Jumping events“ weht frischer Wind durch die Turnierlandschaft in...

[ mehr]

Boekelo: Samourai du Thot erneut Weltklasse

Die Vielseitigkeitsszene traf sich zum Saisonabschluss traditionell beim CCIO3* im...

[ mehr]