PferdeSport International Ausgabe 24/2018

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 24/18

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Global Champions Tour-Reiter Christian Rhomberg verliert Spitzenpferde

Foto: Stefan Lafrentz

Global Champions Tour-Reiter Christian Rhomberg verliert Spitzenpferde

Ein herber Schlag für den österreichischen Springsport: Christian Rhomberg muss künftig auf einen Großteil seiner Turnierpferde verzichten, darunter auch seine Spitzenpferde Saphyr des Lacs und Corbusier, mit denen der Voralberger auf Fünfsterne-Turnieren wie der Global Champions Tour bislang erfolgreich unterwegs war. Wie die österreichische Pferde Revue berichtet, hat Rhombergs Sponsorin Carola Lehner die Zusammenarbeit mit dem 27-jährigen Springreiter beendet und sämtliche Pferde zwecks Vermarktung zu Paul Schockemöhle gestellt. Rhomberg hat sich mit Saphyr des Lacs im Laufe der letzten Jahren an die Spitze im österreichischen Springsport gearbeitet, ein Pferd für den internationalen großen Sport steht ihm nun nicht mehr zur Verfügung.

News >

Weltcup Stuttgart: Max Kühner springt auf Platz zwei

Beim Stuttgart German Masters in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle ging es um heißbegehrte...

[ mehr]

Stuttgart: Bella Rose mit souveränem Kür-Sieg

Isabell Werth und Bella Rose sind die Stars auf dem Stuttgarter Dressurviereck. Nach dem...

[ mehr]

Stuttgart: Pius Schwizer ist „German Master“

Pius Schwizer hat das renommierte Springen „German Master“ beim Stuttgarter Turnier in der...

[ mehr]

Descolari und Diabolo Nymphenburg wechseln zu Nachwuchsreitern

Zwei bekannte Dressurpferde sollen künftig Nachwuchsreiterinnen den Weg nach oben erleichtern:...

[ mehr]

Hochglanz-Buch zu den WEG Tryon 2018 erschienen

Nie waren Deutschlands Pferdesportler erfolgreicher: 17 Medaillen gewann das deutsche Team bei...

[ mehr]