PferdeSport International Ausgabe 18/2018

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 18/18

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Hamburg: Derby-Finalisten stehen fest

Das Deutsche Dressur-Derby in Hamburg feiert seinen 60. Geburtstag. Im Grand Prix der Jubiläumsauflage ging es um die Teilnahme am Finale mit Pferdewechsel, das am Sonntag ausgetragen wird. Das Ticket haben die Australierin Kristy Oatley, die Finnin Emma Kanerva und Jan-Dirk Gießelmann aus dem niedersächsischen Barver gelöst – übrigens alle drei mit 14-jährigen Hannoveranern. Die in Hamburg lebende Kristy Oatley hatte du Soleil v. De Niro gesattelt und mit 72,543 Prozent das beste Ergebnis des Tages erzielt. Jan-Dirk Gießelmann und Rubin-Royal-Nachkomme Real Dancer brachten es auf 72,304 Prozent. Den dritten Platz belegte Emma Kanerva mit dem His Highness-Sohn Heartbreaker (70,586). Die ehemalige Bereiterin im Stall von Hubertus Schmidt hatte ebenfalls keine weite Anreise: Sie reitet heute in Schenefeld vor den Toren Hamburgs. Dieses Trio wird den Derby-Sieger 2018 in einer Grand Prix-Aufgabe ermitteln.

 

 

News >

Tryon: Dieses deutsche Springreiter-Team fährt zur WM

Die meisten Reitsport-Disziplinen haben ihre Teams bereits aufgestellt, nun hat auch der...

[ mehr]

Royal Diamond verstorben

Der Oldenburger Schimmelhengst Royal Diamond ist im Alter von 24 Jahren an einer Herzschwäche...

[ mehr]

WEG Tryon: Die Reihen füllen sich

So nach und nach füllen sich die Teilnehmerlisten der Weltreiterspiele in Tryon, die am 11....

[ mehr]

Cappeln: Bella Rose siegt erneut

Schindlhof in Österreich, CHIO Aachen und nun das internationale Dressurturnier in Cappeln auf...

[ mehr]

15. September: Zu Gast bei edlen Vollblütern

Fährhof, Graditz, Itlingen, Idee – allesamt Gestütsnamen, bei denen Vollblutfans das Herz...

[ mehr]