PferdeSport International Ausgabe 24/2018

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 24/18

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Hans Günter Winkler ist verstorben

Hans Günter Winkler lebt nicht mehr. Die Springreiter-Legende, die auch Herausgeber unseres Magazins Pferdesport International war, wäre am 24. Juli 92 Jahre alt geworden. Mit fünf olympischen Goldmedaillen gehört Winkler zu den erfolgreichsten Sportlern der Nachkriegszeit. Mit Halla erreichte der in Wuppertal-Barmen geborene Sohn eines Reitlehrers unsterblichen Ruhm. Bei den Olympischen Spielen 1956 in Stockholm erlitt Winkler im ersten Umlauf des Nationenpreises einen Muskelriss in der Leiste. Aber er ritt weiter und sicherte Deutschland den Sieg: Gold für die Mannschaft und Einzelgold für Halla und Winkler: „Das Wunder von Stockholm“. Halla und Winkler wurden Deutsche Meister, Derby-Sieger, Weltmeister und erneut Olympiasieger. Stets hatte HGW betont: „Es war immer eine Ehre für mich, für Deutschland an den Start zu gehen.“

1986 verabschiedete sich Hans Günter Winkler aus dem aktiven Sport – in der Aachener Soers, wo er viele große Erfolge erzielt hatte. Nach einigen Jahren Trainertätigkeit gründete er 1991 seine Firma HGW-Marketing. HGW, längst Markenzeichen, veranstaltete Turniere, warb Sponsoren und war als Berater in der Wirtschaft tätig. Mit seiner vierten Ehefrau Debby, die 2011 tödlich verunglückte, betrieb er seinen Turnierstall in Warendorf.

 

 

News >

Weltcup Stuttgart: Max Kühner springt auf Platz zwei

Beim Stuttgart German Masters in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle ging es um heißbegehrte...

[ mehr]

Stuttgart: Bella Rose mit souveränem Kür-Sieg

Isabell Werth und Bella Rose sind die Stars auf dem Stuttgarter Dressurviereck. Nach dem...

[ mehr]

Stuttgart: Pius Schwizer ist „German Master“

Pius Schwizer hat das renommierte Springen „German Master“ beim Stuttgarter Turnier in der...

[ mehr]

Descolari und Diabolo Nymphenburg wechseln zu Nachwuchsreitern

Zwei bekannte Dressurpferde sollen künftig Nachwuchsreiterinnen den Weg nach oben erleichtern:...

[ mehr]

Hochglanz-Buch zu den WEG Tryon 2018 erschienen

Nie waren Deutschlands Pferdesportler erfolgreicher: 17 Medaillen gewann das deutsche Team bei...

[ mehr]