PferdeSport International Ausgabe 24/2018

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 24/18

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Laura Strobel verlässt den Stall von Dorothee Schneider

Foto: Stefan Lafrentz

Laura Strobel verlässt den Stall von Dorothee Schneider

Die 25 Jahre alte Dressurreiterin Laura Strobel macht sich selbstständig. Seit knapp sechs Jahren gehört sie zum Team von Dorothee Schneider, absolvierte auf dem Gestüt St. Stephan in Framersheim ihre Bereiter-Lehre, die sie mit Stensbeck-Medaille abschloss und kümmert sich vorwiegend um die Ausbildung der Nachwuchspferde, die im Stall von Dorothee Schneider beheimatet sind. Darunter auch der sechsjährige Rheinländer Villeneuve, mit dem sie kürzlich in Ermelo bei der WM der jungen Dressurpferde die Silbermedaille gewann. Mit ihrem Freund Lukas Kückelhaus, Reiter und Züchter in Westfalen, möchte die junge Reiterin, die Erfolge bis zur Klasse S*** vorweisen kann, nun zusammenziehen und plant, zum Ende des Jahres den Stall von Dorothee Schneider zu verlassen, um sich mit ihrem Freund einen eigenen Zucht- und Ausbildungsbetrieb in Westfalen aufzubauen.

News >

Weltcup Stuttgart: Max Kühner springt auf Platz zwei

Beim Stuttgart German Masters in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle ging es um heißbegehrte...

[ mehr]

Stuttgart: Bella Rose mit souveränem Kür-Sieg

Isabell Werth und Bella Rose sind die Stars auf dem Stuttgarter Dressurviereck. Nach dem...

[ mehr]

Stuttgart: Pius Schwizer ist „German Master“

Pius Schwizer hat das renommierte Springen „German Master“ beim Stuttgarter Turnier in der...

[ mehr]

Descolari und Diabolo Nymphenburg wechseln zu Nachwuchsreitern

Zwei bekannte Dressurpferde sollen künftig Nachwuchsreiterinnen den Weg nach oben erleichtern:...

[ mehr]

Hochglanz-Buch zu den WEG Tryon 2018 erschienen

Nie waren Deutschlands Pferdesportler erfolgreicher: 17 Medaillen gewann das deutsche Team bei...

[ mehr]