PferdeSport International Ausgabe 26/2018

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 26/18

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Philippe Guerdat verliert Amt des Nationaltrainers

Foto: Stefan Lafrentz

Philippe Guerdat verliert Amt des Nationaltrainers

Seit 2013 ist Philippe Guerdat, Vater des schweizerischen Championatsreiters Steve Guerdat,  Nationaltrainer der französischen Springreiter. Unter der Führung des Schweizers konnte die Equipe Tricolore zahlreiche Erfolge verbuchen,  darunter der EM-Titel von Roger-Yves Bost in Herning 2013, ein Jahr darauf Team-Silber bei den Weltreiterspielen im eigenen Land und zuletzt die Mannschaftsgoldmedaille bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro. In den beiden letzten Championaten, nämlich bei der EM in Göteburg und bei den Weltreiterspielen in Tryon, gingen die Franzosen jedoch leer aus und konnten sich nicht auf direktem Wege für die Olympischen Spiele in Tokio 2020 qualifizieren. In der Konsequenz hat der französische Verband nun bekannt gegeben, die Zusammenarbeit mit Philippe Guerdat zu beenden. Der heute 66-Jährige Olympiareiter hatte vor seinem Engagement in Frankreich die Ukraine, Spanien und Belgien trainiert.

BU: Die Zeiten sind vorbei: Nationaltrainer Philippe Guerdat (l.) mit der siegreichen französischen Mannschaft (Penelope Leprevost, Kevin Staut, Patrice Delaveau und Simon Delestre) bei der WM 2014 in Caen.

News >

Kaderaufstellung Dressur und Vielseitigkeit 2019

Zum Jahresende haben der Ausschuss Dressur und Vielseitigkeit des Deutschen Olympiade-Komitees...

[ mehr]

Streit um den Schenkelbrand

Wie die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) mitteilte, ist ab 2019 ein Fohlenbrennen ohne...

[ mehr]

Genf: Marcus Ehning gewinnt Eine-Million-Euro-Springen

Das hat sich gelohnt: Marcus Ehning gewinnt beim CSI5* in Genf mit dem 15-jährigen...

[ mehr]

Grace Ehning macht ihre Eltern glücklich

Marcus Ehning und seine Frau Nadia sind bereits vierfache Eltern, nun zieht auch der jüngere...

[ mehr]

Patrik Kittels Toy Story eingeschläfert

Der schwedische Dressurreiter Patrik Kittel musste seinem einstigen Erfolgspferd Toy Story...

[ mehr]