PferdeSport International Ausgabe 22/2018

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 22/18

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Trauer um Ingrid Klimkes Geraldine

Foto: Stefan Lafrentz

Trauer um Ingrid Klimkes Geraldine

Schockierende Nachrichten aus dem Stall von Ingrid Klimke: Ihre Fuchsstute Geraldine musste eingeschläfert werden. Schon seit ein paar Monaten war die talentierte Tänzerin nicht mehr im Viereck zu sehen gewesen, ihr letzter großer Auftritt war im Louisdor Preis-Finale in der Frankfurter Festhalle Ende des Jahres gewesen, den sie wegen Lahmheit abbrechen musste. Nun sollte die zehnjährige Rheinländerin v. Fürst Grandios den Sommer auf der Weide genießen, doch eine chronisch entzündete Hufrehe hat ihr derart Schmerzen bereitet, dass sie von ihrem Leiden erlöst werden musste. Ingrid Klimke schreibt auf Instagram über ihre Grand Prix-Nachwuchshoffnung: „Sie wird uns als feine Tänzerin in unseren Gedanken weiter verzaubern.“

News >

Helsinki: Hansi Dreher erfolgreich im Weltcup

Beim Weltcup-Auftakt der Springreiter in Oslo konnte Hans-Dieter Dreher mit Platz sechs einen...

[ mehr]

Neuer FN-Lehrfilm: "Pferde impfen - einfach erklärt"

Warum soll man Pferde impfen? Welche Impfungen sind sinnvoll? Und wie impft man richtig? Diese...

[ mehr]

Steve Guerdat erneut „Mr. Nationenpreis“

Der Schweizer Steve Guerdat, gerade bei der WM in Tryon zu Einzel-Bronze geritten, darf sich...

[ mehr]

Nordic Jumping events“ starten im November

Mit den „Nordic Jumping events“ weht frischer Wind durch die Turnierlandschaft in...

[ mehr]

Boekelo: Samourai du Thot erneut Weltklasse

Die Vielseitigkeitsszene traf sich zum Saisonabschluss traditionell beim CCIO3* im...

[ mehr]