Ausgabe 14-15/19

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 14-15/19

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Aachen:

Ehning bester Deutscher im Eröffnungsspringen, Sieg geht nach Frankreich

[mehr]

News

Aachen: Ehning bester Deutscher im Eröffnungsspringen, Sieg geht nach Frankreich

470 Meter, zwölf 1,45 Meter hohe Hindernisse, 14 Sprünge, 51 Reiter-Pferd-Paare – das waren die Zutaten für das Eröffnungsspringen beim CHIO in Aachen. Die schnellste Null-Fehler-Runde lieferte Frankreichs Olivier Robert im Sattel der Anglo-Araber Stute Vadrouille d’Avril: 67,59 Sekunden – ein Auftakt nach Maß, schließlich ist Frankreich das...

[ mehr]

Kein niederländisches Dressurteam beim CHIO Aachen

Beim CHIO Aachen wird der Dressur-Nationenpreis ohne eine niederländische Mannschaft ausgetragen. Diederik van Silfhouts Hengst Expression (v. Vivaldi) hat sich verletzt und muss pausieren. Ein Ersatzpaar konnte offensichtlich auf die Schnelle nicht nachrücken, so dass die Niederländer keine komplette Vierermannschaft an den Start schicken können...

[ mehr]

CHIO Aachen: Die deutschen Teams im Überblick

Fünf Disziplinen, fünf Nationenpreise – das Weltfest des Pferdesports erwartet die besten Sportler und Pferde sowie rund 350.000 Zuschauer in der Aachener Soers. Am kommenden Wochenende gehen die Voltigierer an den Start, ab Dienstag, 16. Juli, kämpfen die drei olympischen Disziplinen Springen, Dressur und Vielseitigkeit sowie die Vierspännerfahrer...

[ mehr]

CHIO Aachen: Die deutschen Teams im Überblick

Fünf Disziplinen, fünf Nationenpreise – das Weltfest des Pferdesports erwartet die weltbesten Sportler und Pferde sowie rund 350.000 Zuschauer in der Aachener Soers. Am kommenden Wochenende gehen die Voltigierer an den Start, ab Dienstag, 16. Juli, kämpfen die drei olympischen Disziplinen Springen, Dressur und Vielseitigkeit sowie die...

[ mehr]

Anabel Balkenhols Dablino lebt nicht mehr

Wie erst jetzt bekannt wurde, verstarb Anabel Balkenhols langjähriges Erfolgspferd Dablino bereits im Februar dieses Jahres. Der von Holga Finken in den Sport gebrachte Hannoveraner Fuchs-Wallach öffnete seiner Reiterin die Tür zu den olympischen Spielen in London 2012, wo das Paar als Einzelstarter Platz 19 belegte. Zwei Jahre zuvor waren die...

[ mehr]

Anabel Balkenhols Dablino lebt nicht mehr

Wie erst jetzt bekannt wurde, verstarb Anabel Balkenhols langjähriges Erfolgspferd Dablino bereits im Februar dieses Jahres. Der von Holga Finken in den Sport gebrachte Hannoveraner Fuchs-Wallach öffnete seiner Reiterin die Tür zu den olympischen Spielen in London 2012, wo das Paar als Einzelstarter Platz 19 belegte. Zwei Jahre zuvor waren die...

[ mehr]

Sichtung für Weltmeisterschaften der jungen Dressurpferde

Am ersten August-Wochenende treten wieder die besten fünf- bis siebenjährigen Dressurpferde zu ihrer Weltmeisterschaft im niederländischen Pferdezentrum Ermelo an. Bei der zweiten Sichtung auf dem DOKR-Gelände in Warendorf fiel die Entscheidung, welche Pferde die deutsche Zucht vertreten werden.

Siebenjährige Pferde:

 Bonderman, Westfälischer...

[ mehr]

Sichtung für Weltmeisterschaft der jungen Dressurpferde

Am ersten August-Wochenende treten wieder die besten fünf- bis siebenjährigen Dressurpferde zu ihrer Weltmeisterschaft im niederländischen Pferdezentrum Ermelo an. Bei der zweiten Sichtung auf dem DOKR-Gelände in Warendorf fiel die Entscheidung, welche Pferde die deutsche Zucht vertreten werden.

Siebenjährige Pferde:

 Bonderman, Westfälischer...

[ mehr]

Springen: Christian Ahlmann zurück im Olympiakader

Nach Daniel Deußer ist nun auch Christian Ahlmann in den Olympialader zurückgekehrt. Beide Springreiter hatten sich knapp drei Jahre lang geweigert, die Athletenvereinbarung der Deutschen Reiterlichen Vereinigung zu unterschreiben. Ohne sie aber können die Reiter keinem Kader angehören und nicht an Nationenpreisen und Championaten teilnehmen....

[ mehr]