Ausgabe 03/20

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 03/20

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Asathir für Philipp Weishaupt gesichert

Foto: Stefan Lafrentz

Asathir für Philipp Weishaupt gesichert

Die sprunggewaltige französische Diamant de Semilly-Tochter Asathir wird künftig den Beritt von Philipp Weishaupt verstärken. Schon zuvor war die zwölfjährige Stute mit dem Bereiter im Stall von Ludger Beerbaum auf Fünfsterne-Turnieren unterwegs gewesen, jedoch nur dann, wenn Besitzer Kamal Bahamdan aus Saudi-Arabien nicht selbst im Sattel Platz nahm. Nun heißt es auf der Homepage der Beerbaum Stables, „Ludger Beerbaum und Madeleine Winter-Schulze freuen sich sehr, die Stute für Philipp Weishaupt zu sichern“. Gemeinsame Erfolge wie der zweite Platz beim Weltcup-Springen von Stuttgart 2017, mehrere Siege in Großen Preisen und Platz vier im Weltcup von Helsinki 2018 lassen darauf hoffen, „mit diesem Beritt ein Kandidat für die Teilnahme bei den anstehenden Championaten zu sein.“

News >

Leipzig: Marcus Ehning gewinnt Championat

Dass der französische Wallach Pret a Tout ein ungemein schnelles Pferd ist, hat er schon oft...

[ mehr]

Marcus Hermes gibt Toppferd an Victoria Max-Theurer ab

Die Österreicherin Victoria Max-Theurer hat zwar den Stall mit hochtalentierten Dressurpferden...

[ mehr]

Lord Pezi Junior ist jetzt bei Pedro Veniss

Marco Kutscher (Foto) hatte nicht lange Freude an Lord Pezi Junior (v. Lord Pezi-Quattro). Der...

[ mehr]

Johnson ist Pferd des Jahres 2019 in den Niederlanden

Zum Pferd des Jahres 2019 wählten die Niederländer den Jazz-Sohn Johnson, der auf dem Viereck...

[ mehr]

Weltrangliste: Martin Fuchs neue Nummer 1 der Springreiter

Ein Jahr lang thronte der Schweizer Steve Guerdat an der Spitze der Springreiter-Weltrangliste,...

[ mehr]