PSI Magazin Ausgabe 20-21/20

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 20-21/20

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Emma Kanerva sichert sich Eye Catcher

Foto: Stefan Lafrentz

Emma Kanerva sichert sich Eye Catcher

Erst vor wenigen Wochen wurde vermeldet, dass der zehnjährige KWPN-Hengst Eye Catcher, Bronzemedaillengewinner der Jungpferde-Weltmeisterschaften 2014 und 2015, an Andreas Helgstrand verkauft wurde. Lange stand das talentierte Nachwuchspferd nicht in seinem Stall. Der dänische Pferdehändler hat den Vivaldi-Sohn bereits weitergegeben an die finnische Olympiareiter Emma Kanerva, die in früheren Zeiten viele Jahre bei Hubertus Schmidt geritten ist. Mit dem niederländischen Fuchshengst hat sich Emma Kanerva ein herausragendes Nachwuchstalent gesichert, unter dem Spanier Antonio Laiz Zandio von den Platinum Stables hat der Hengst bereits sein Grand Prix-Debüt gegeben.

Foto: Eye Catcher unter Antonio Laiz Zandio in der Kleinen Tour beim CHIO Aachen 2018.

 

 

News >

Warendorf: Sichtung der WM-Kandidaten

Eigentlich hätte die Weltmeisterschaft der jungen Dressurpferde im August stattfinden sollen,...

[ mehr]

Hagen: Isabell Werth und Quantaz unschlagbar

Sie kann reiten, wen sie will – am Ende der Prüfung steht ihr Name in aller Regel ganz oben auf...

[ mehr]

Balve: Isabell Werth gewinnt ihre 16. Goldmedaille

Im Grand Prix Special hatte sie sich knapp geschlagen geben müssen, in der Kür aber ließ sich...

[ mehr]

Balve: Erster Meister-Titel für Jessica von Bredow-Werndl

Es war ihr erklärtes Ziel, das sie mit Bravour erreicht hat: Jessica von Bredow-Werndl ritt zum...

[ mehr]

Balve: Hermes und Hugo fürs Burg-Pokal-Finale qualifiziert

Nun hat auch dieses Paar das Ticket fürs Finale des Nürnberger Burg-Pokals in der Frankfurter...

[ mehr]