PferdeSport International Ausgabe 11/2019

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 11/19

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Asathir für Philipp Weishaupt gesichert

Foto: Stefan Lafrentz

Asathir für Philipp Weishaupt gesichert

Die sprunggewaltige französische Diamant de Semilly-Tochter Asathir wird künftig den Beritt von Philipp Weishaupt verstärken. Schon zuvor war die zwölfjährige Stute mit dem Bereiter im Stall von Ludger Beerbaum auf Fünfsterne-Turnieren unterwegs gewesen, jedoch nur dann, wenn Besitzer Kamal Bahamdan aus Saudi-Arabien nicht selbst im Sattel Platz nahm. Nun heißt es auf der Homepage der Beerbaum Stables, „Ludger Beerbaum und Madeleine Winter-Schulze freuen sich sehr, die Stute für Philipp Weishaupt zu sichern“. Gemeinsame Erfolge wie der zweite Platz beim Weltcup-Springen von Stuttgart 2017, mehrere Siege in Großen Preisen und Platz vier im Weltcup von Helsinki 2018 lassen darauf hoffen, „mit diesem Beritt ein Kandidat für die Teilnahme bei den anstehenden Championaten zu sein.“

News >

Bettina Hoys Designer an Dirk Schrade ausgeliehen

Der Westfalen Wallach Designer, Erfolgspferd der deutschen Vielseitigkeitsreiterin Bettina Hoy,...

[ mehr]

Asathir für Philipp Weishaupt gesichert

Die sprunggewaltige französische Diamant de Semilly-Tochter Asathir wird künftig den Beritt von...

[ mehr]

Ostholt-Pferde sterben im brennenden LKW

Die schwedische Vielseitigkeitsreiterin Sara Algotsson-Ostholt, verheiratet mit Frank Ostholt,...

[ mehr]

Pferdewoche Rostock: Holger Wulschners siebte Turnierauflage

Zum siebten Mal lud Springreiter Holger Wulschner auf sein Viersterne-CSI auf der eigenen...

[ mehr]

Daniel Deußer zurück im Olympiakader

Springreiter  Daniel Deußer wird künftig bei Nationenpreisen und Championaten wieder die...

[ mehr]