Ausgabe 12-13/20

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 12-13/20

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Asathir für Philipp Weishaupt gesichert

Foto: Stefan Lafrentz

Asathir für Philipp Weishaupt gesichert

Die sprunggewaltige französische Diamant de Semilly-Tochter Asathir wird künftig den Beritt von Philipp Weishaupt verstärken. Schon zuvor war die zwölfjährige Stute mit dem Bereiter im Stall von Ludger Beerbaum auf Fünfsterne-Turnieren unterwegs gewesen, jedoch nur dann, wenn Besitzer Kamal Bahamdan aus Saudi-Arabien nicht selbst im Sattel Platz nahm. Nun heißt es auf der Homepage der Beerbaum Stables, „Ludger Beerbaum und Madeleine Winter-Schulze freuen sich sehr, die Stute für Philipp Weishaupt zu sichern“. Gemeinsame Erfolge wie der zweite Platz beim Weltcup-Springen von Stuttgart 2017, mehrere Siege in Großen Preisen und Platz vier im Weltcup von Helsinki 2018 lassen darauf hoffen, „mit diesem Beritt ein Kandidat für die Teilnahme bei den anstehenden Championaten zu sein.“

News >

Ingrid Klimke: Zwangspause nach Sturz im Training

Vielseitigkeits- und Dressurreiterin Ingrid Klimke hat sich bei einem Trainingssturz vom Pferd...

[ mehr]

Warendorf: Bundeschampionate an zwei Wochenenden

Lange hatte man sich gefragt, ob und wie die Bundeschampionate über die Bühne gehen sollen. Nun...

[ mehr]

Hamburg: Derby-Flair zum Geburtstag im Internet

Ausgerechnet im Jubiläumsjahr – das Deutsche Spring-Derby in Hamburg wird 100 Jahre alt – macht...

[ mehr]

Pferde sterben bei Feuer auf dem Grönwohldhof

Ein Großfeuer hat in der Nacht zu Christi Himmelfahrt ein Stall- und Wohngebäude auf dem...

[ mehr]

Turniersport: Erste Veranstaltungen lassen hoffen

Es kommt etwas Bewegung in den Pferdesport: Zwar sind noch mindestens bis zum 31. August 2020...

[ mehr]