Le Lion-d’Angers:

Zweimal Gold für junge Vielseitigkeitspferde

[mehr]

News

Archiv

Le Lion-d’Angers: Zweimal Gold für junge Vielseitigkeitspferde

Die deutschen Pferde trumpften bei der Weltmeisterschaft der sechs- und siebenjährigen Vielseitigkeitspferde mächtig auf. In Le Lion-d’Angers (Frankreich), wo das Championat seit vielen Jahren zu Hause ist, gewannen sie zwei Gold- und eine Silbermedaille. In der Altersklasse der sechsjährigen Pferde gelang Anna-Lena Schaaf,...

[ mehr]

Le Lion-d’Angers: Zweimal Gold für junge Vielseitigkeitspferde

Die deutschen Pferde trumpften bei der Weltmeisterschaft der sechs- und siebenjährigen Vielseitigkeitspferde mächtig auf. In Le Lion-d’Angers (Frankreich), wo das Championat seit vielen Jahren zu Hause ist, gewannen sie zwei Gold- und eine Silbermedaille. In der Altersklasse der sechsjährigen Pferde gelang Anna-Lena Schaaf,...

[ mehr]

Riesenbeck: Europameisterschaft Dressur und Para-Dressur 2023 vergeben

Nach den erfolgreichen Europameisterschaften der Springreiter Anfang September dieses Jahres hat der Weltreiterverband FEI das Pferdesportzentrum „Riesenbeck International“ auch für die Europameisterschaft Dressur und Para-Dressur 2023 berücksichtigt. Das konkrete Datum der Veranstaltung, die als Qualifikation für die Olympischen und Paralympischen...

[ mehr]

Oslo: Kevin Jochems gewinnt erstes Weltcup-Springen

Der erste Weltcup-Sieger der neuen Saison heißt Kevin Jochems. In der Veranstaltungshalle „Telenor Arena“ in Norwegens Hauptstadt Oslo meisterte der 26-jährige Niederländer mit seinem Zangersheider Hengst Turbo v. Thunder vd Zuuthoeve das Stechen des Weltcup-Springens in fehlerfreier Bestzeit. Der Bereiter des niederländischen Gestüts „Black...

[ mehr]

Oslo: Kevin Jochems gewinnt erstes Weltcup-Springen

Der erste Weltcup-Sieger der neuen Saison heißt Kevin Jochems. In der Veranstaltungshalle „Telenor Arena“ in Norwegens Hauptstadt Oslo meisterte der 26-jährige Niederländer mit seinem Zangersheider Hengst Turbo v. Thunder vd Zuuthoeve das Stechen des Weltcup-Springens in fehlerfreier Bestzeit. Der Bereiter des niederländischen Gestüts „Black...

[ mehr]

Trakehner Körung: Millennium-Sohn ist Siegerhengst

Millennium machte einmal mehr Werbung in eigener Sache: Bei der Trakehner Hengstkörung in den Holstenhallen von Neumünster avancierte sein Sohn Impact zum Siegerhengst 2021. Der Zuchtleiter und Geschäftsführer des Trakehner Verbandes, Lars Gehrmann, kommentierte den eleganten Beau mit folgenden Worten: „Dieser Hengst ist ein Edelpferd, wie man es...

[ mehr]

Weltcup: Springreiter starten an diesem Wochenende in Oslo

Es geht los! Der Weltcup der Springreiter startet an diesem Wochenende in Norwegens Hauptstadt Oslo, traditionell Auftaktveranstaltung der Hallenserie. Mit von der Partie sind auch die drei deutschen. Springreiter Marcus Ehning, Christian Kukuk und Gerrit Nieberg. Bis zum Finale, das im April in Leipzig geplant ist (dafür gibt es das Turnier...

[ mehr]

Boekelo: Sophie Leube reitet der Konkurrenz davon

Die Siegesserie der britischen Vielseitigkeitsreiterinnen und -reiter wurde auch im niederländischen Boekelo fortgesetzt. Beim CCIO4* beendeten William Fox-Pitt/Grafennacht, Nicola Wilson/Coolparks Sarco, Izzy Taylor/Hartacker und James Rushbrooke/Milchem Eclipse den Nationenpreis mit 80,80 Minuspunkten. Das Streichergebnis liefert der 24-jährige...

[ mehr]

FEI-Award: Drei deutsche Reiterinnen nominiert

Der Weltreiterverband FEI zeichnet in diesem Jahr wieder Persönlichkeiten des Pferdesports für ihre besonderen Leistungen aus. Wer den FEI Award erhält, darüber entscheiden Pferdesportfans weltweit und eine FEI-Jury. Zur Wahl stehen jeweils vier Kandidaten in vier Kategorien, unter ihnen die Dressur-Olympiasiegerin Jessica von Bredow-Werndl und...

[ mehr]