PSI Magazin Ausgabe 18-19/20

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 18-19/20

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Dorothee Schneider zur Reitmeisterin gekürt

Foto: Stefan Lafrentz

Dorothee Schneider zur Reitmeisterin gekürt

Diese Ehrung hat sie wahrlich verdient: Dorothee Schneider wurde bei der DM in Balve mit dem Titel "Reitmeisterin" ausgezeichnet. Er würdigt die Leistungen des Berufsreiters in der Ausbildung von Reiter und Pferd. Dorothee Schneider hatte nach ihrer Ausbildung zur Bankkauffrau alle Qualifikationen des Pferdesports erreicht: Pferdewirtin Reiten sowie Zucht und Haltung, dazu Pferdewirtschaftmeisterin in beiden Fachrichtungen. Laudator Dr. Harald Hohmann, Vize-Präsident der Deutschen Reiterlichen Vereinigung, betonte: "Dorothee Schneider war schon als junges Mädchen eine Augenweide im Sattel und ist es auch heute noch." Dem kann man nur zustimmen, die Geehrte ist eine der elegantesten Erscheinungen des Dressursports. Nicht nur das. "Sie lebt uns die klassische Ausbildung vor", ergänzte Hohmann.

 

Foto: Dorothee Schneider mit Turnier-Chefin Rosalie von Landsberg-Velen, Bundesministerin Ursula von der Leyen und FN-Vize-Präsident Dr. Harald Hohmann.

News >

Bundeschampionat: Schon 500 Springpferde qualifiziert

Zwar muss das Bundeschampionat in diesem Jahr ohne Zuschauer auskommen, aber dafür werden...

[ mehr]

Verden: Schmidt und Freese gewinnen Qualifikation

Hubertus Schmidt und Isabell Freese haben bei den Verdener Championaten nicht nur viel...

[ mehr]

Bad Oeynhausen: Sieben Pferde sterben bei Brand im Reitstall

Schreckliche Szenen spielten sich im Reitstall Kollmeyer im ostwestfälischen Bad Oeynhausen ab....

[ mehr]

Stuttgart: Weltcup-Turnier in der Schleyerhalle fällt aus

Was seit Wochen befürchtet wird, ist nun Gewissheit: Deutschlands bestes Hallenturnier in der...

[ mehr]

Achleiten: Isabell Werth bilanziert erneut vier Siege

Identische Rangierungen an der Spitze prägten das zweite der drei internationalen...

[ mehr]