Ausgabe 26/19

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 26/19

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

FEI: Ingrid Klimke und Semmieke Rothenberger ausgezeichnet

Bei der Generalversammlung des Weltreiterbandes FEI, die gerade in Moskau tagte, gehört es zur schönen Tradition, besonders herausragende Sportlerinnen und Sportler auszuzeichnen. In diesem Jahr standen zwei deutsche Reiterinnen bei der festlichen Gala im Rampenlicht: Die zweifache Goldmedaillengewinnerin der Vielseitigkeit, Ingrid Klimke, wurde als „Best Athlet“ geehrt, und Semmieke Rothenberger, die bei der Euro der Jungen Reiter gleich dreimal zu Gold ritt, zum „Rising Star“ gekürt.

Ingrid Klimke sagte bei der Preisverleihung: „Es macht mich sehr stolz, dass ich nun nach Isabell Werth und Simone Blum die dritte Frau in Folge bin, die diesen Award gewinnt. Drei Frauen in drei verschiedenen Disziplinen – ich glaube, darauf kann die gesamte Reitsportnation sehr stolz sein.“

Bei Familie Rothenberger kennt man den FEI-Award bereits: Nach den Olympischen Spielen 2016 in Rio, wo er als 21-jähriger Gold mit der deutschen Dressur-Equipe gewann, wurde Sönke Rothenberger als bester Nachwuchsreiter mit dem „Rising Star“-Award ausgezeichnet. Semmieke sagte über ihre Stute Dissertation: „Sie hat mir die Freude am Reiten zurückgegeben und die Motivation, immer weiter zu machen, nach allem was passiert ist.“ Anfang des Jahres waren mehrere Pferde der Familie bei einem Brand ums Leben gekommen, darunter auch Semmiekes Nachwuchshoffnung Fayola.

 

News >

Salzburg: Isabell Werths dritter Weltcup-Sieg der Saison

Erst fünf Stationen hat der Dressur-Weltcup der Westeuropa-Liga hinter sich, und schon kann...

[ mehr]

Vier Beerbaum-Pferde für Rodrigo Pessoa

Die Artemis Farms in Wellington/Florida haben ihren Pferdebestand neu sortiert: Die Betreiber...

[ mehr]

Madrid: Marcus Ehning Sieger im Weltcup

Was für ein Auftritt der deutschen Parcoursstars! Marcus Ehning gewinnt mit seinem...

[ mehr]

Oldenburger Siegerhengste von Bon Coeur und Conthargos

Die Oldenburger Körkommission kürte einen Sohn des Bon Coeur aus einer De Niro-Langata...

[ mehr]

München: Guido Klatte gewinnt den Großen Preis

Guido Klatte jun. war nach seinem Sieg bei den Munich Indoors in der riesigen Olympiahalle...

[ mehr]