Ausgabe 14-15/19

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 14-15/19

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Harrie Smolders erneut "Reiter des Jahres"

Foto: Stefan Lafrentz

Harrie Smolders erneut "Reiter des Jahres"

Wen hätte es gewundert? Harrie Smolders wurde zum zweiten Mal in Folge zum „Rider oft he Year“ in den Niederlanden gekürt. Der Award soll dem 38-jährigen amtierenden Vize-Europameister beim Turnier in s’Hertogenbosch Mitte März übergeben werden. Smolders hatte von Mai bis Dezember 2018 die Weltrangliste angeführt. Große Siege bei Fünf-Sterne-Turnieren wie in Bordeaux und Hamburg gelangen ebenso wie Top-Platzierungen u.a. in Cannes, Paris und Doha.

News >

Aachen: Ehning bester Deutscher im Eröffnungsspringen, Sieg geht nach Frankreich

470 Meter, zwölf 1,45 Meter hohe Hindernisse, 14 Sprünge, 51 Reiter-Pferd-Paare – das waren die...

[ mehr]

CHIO Aachen: Die deutschen Teams im Überblick

Fünf Disziplinen, fünf Nationenpreise – das Weltfest des Pferdesports erwartet die weltbesten...

[ mehr]

Anabel Balkenhols Dablino lebt nicht mehr

Wie erst jetzt bekannt wurde, verstarb Anabel Balkenhols langjähriges Erfolgspferd Dablino...

[ mehr]

Sichtung für Weltmeisterschaft der jungen Dressurpferde

Am ersten August-Wochenende treten wieder die besten fünf- bis siebenjährigen Dressurpferde zu...

[ mehr]

Springen: Christian Ahlmann zurück im Olympiakader

Nach Daniel Deußer ist nun auch Christian Ahlmann in den Olympialader zurückgekehrt. Beide...

[ mehr]