Ausgabe 03/20

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 03/20

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Heuberger soll über Helgstrand verkauft werden

Foto: Stefan Lafrentz

Heuberger soll über Helgstrand verkauft werden

Anabel Balkenhol muss nun ohne den Trakehner Hengst Heuberger auskommen. Die Besitzerfamilie Erdsiek vom Gestüt Webelsgrund ließ den schwarzbraunen Imperio-Sohn bei Balkenhols abholen. Zunächst war nicht bekannt, was mit dem Hengst geschehen soll, inzwischen scheint festzustehen, dass der dänische Pferdehändler Andreas Helgstrand einen neuen Besitzer für den zwölf Jahre alten Hengst suchen soll. Ob Gestüt Webelsgrund mit den sportlichen Ergebnissen Heubergers unzufrieden war und es deshalb zur Trennung von Anabel Balkenhol kam, wurde offiziell weder bestätigt noch dementiert. 

Fünfeinhalb Jahre hatte Anabel Balkenhol „Herrn Berger“, wie Heuberger im Stall genannt wurde, geritten. Als sie ihn Ende 2013 übernahm, war er bis M-Dressur ausgebildet. Ein halbes Jahr später debütierte Heuberger in Klasse S und nahm am Nürnberger Burg-Pokal-Finale teil, ab Sommer 2016 startete er mit Anabel Balkenhol in der Königsklasse Grand Prix durch. Im Finale des Louisdor-Preises in der Frankfurter Festhalle platzierte sich das Paar an sechster Stelle. Rund 70 Mal war Anabel Balkenhol mit ihm platziert. 

News >

Leipzig: Marcus Ehning gewinnt Championat

Dass der französische Wallach Pret a Tout ein ungemein schnelles Pferd ist, hat er schon oft...

[ mehr]

Marcus Hermes gibt Toppferd an Victoria Max-Theurer ab

Die Österreicherin Victoria Max-Theurer hat zwar den Stall mit hochtalentierten Dressurpferden...

[ mehr]

Lord Pezi Junior ist jetzt bei Pedro Veniss

Marco Kutscher (Foto) hatte nicht lange Freude an Lord Pezi Junior (v. Lord Pezi-Quattro). Der...

[ mehr]

Johnson ist Pferd des Jahres 2019 in den Niederlanden

Zum Pferd des Jahres 2019 wählten die Niederländer den Jazz-Sohn Johnson, der auf dem Viereck...

[ mehr]

Weltrangliste: Martin Fuchs neue Nummer 1 der Springreiter

Ein Jahr lang thronte der Schweizer Steve Guerdat an der Spitze der Springreiter-Weltrangliste,...

[ mehr]