Ausgabe 20/19

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 20/19

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Holsteiner Verband: 8 Hengste gekört, 5 im Zuchtversuch

Foto: Janne Bugtrup

Holsteiner Verband: 8 Hengste gekört, 5 im Zuchtversuch

Zur Januar-Körung des Holsteiner Verbandes in Elmshorn präsentierten sich 17 Hengste, von denen acht mit einem positiven Körurteil die Fritz-Thiedemann-Halle verlassen konnten. „Wir haben eine interessante Mischung aus hoffnungsvollen Nachwuchshengsten mit wertvoller Blutführung sowie Hengste mit bewährten Holsteiner Genen kören können“, resümierte Zuchtleiter Dr. Thomas Nissen nach der Körung in Elmshorn. Hier stach besonders Chopin v. Casall heraus. Der zehnjährige Hengst, der unter Mathilda Karlsson bei der Global Champions Tour unterwegs ist, stammt aus der renommierten Zucht von Manfred von Allwörden, Grönwohld. Gekört wurden ferner Contutto v. Cartani sowie Cesandrow v. Catoo. 

Bereits bei der OS-Körung vor wenigen Monaten in Vechta war der For Pleasure-Carthago-Sohn For Treasure in aller Munde gewesen. Jetzt wurde der Dreijährige aus der KWPN-Zucht im Zuchtversuch von der Körkommission ebenso anerkannt wie der in Youngster-Prüfungen unter dem Niederländer Willem Greve erfolgreiche Grandorado TN v. Eldorado vd Zeshoek. Weitere Hengste im Zuchtversuch sind Jaloubet K(KWPN) v. Baloubet du Rouet, Asterix de Couleur (OS) v. Aganix de Seigneur sowie der Hannoveraner  For Friendship VDL v. For Pleasure.

 

Foto: Gekört für die Holsteiner Zucht: Chopin v. Casall-Coriano.

News >

Cash and Carry lebt nicht mehr

Der Holsteiner Hengst Lassergut’s Cash and Carry ist im Alter von 21 Jahren aufgrund einer ...

[ mehr]

Paderborn: Nisse Lüneburg gewinnt den Großen Preis

Zum letzten Mal in diesem Jahr gingen die Springreiterinnen und -reiter in Paderborn auf...

[ mehr]

Christoph Hess mit Reiterkreuz in Gold ausgezeichnet

Christoph Hess, ehemaliger Ausbildungschef der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN), ist im...

[ mehr]

Warendorf: Alle Bundeschampions gekürt

Es ging Schlag auf Schlag: Am Schlusstag des Bundeschampionats in Warendorf wurden quasi im...

[ mehr]

Warendorf: Zum Glück sichert sich die Goldmedaille

Der erste Champion auf dem Dressurviereck ist gekürt: Der Oldenburger Hengst Zum Glück (Foto)...

[ mehr]