Hotline und Zoom: Turbulenzen im NRW-Landgestüt

Foto: Stefan Lafrentz

Hotline und Zoom: Turbulenzen im NRW-Landgestüt

Die Gerüchteküche brodelte mächtig in den vergangenen Tagen. Zunächst hieß es, dass das Nordrhein-Westfälische Landgestüt in Warendorf im Zuge seiner Kooperation mit dem dänischen Pferdehändler Andreas Helgstrand seinen Tophengst Zoom an das Unternehmen Helgstrand Dressage verkaufen werde. Doch diese Nachricht wurde zwischenzeitlich dementiert, der Don Schufro-Brentano II-Sohn Zoom bleibe „vorerst“ in Diensten des Landgestüt, teilte dieses mit. Auch der gerüchteweise vermeldete Verkauf des Hengstes Flavis (v. Flanagan-Ehrentusch) an Helgstrand sei nicht geplant.

Fortgegangen ist hingegen der einstige Hannoveraner Siegerhengst Hotline (v. Hofrat-De Niro). Der jetzt 15-jährige Starvererber des dänischen Gestüts Blue Horse, der mit Daniel Bachmann-Andersen (Foto) im Grand Prix-Sport schöne Erfolge erzielen konnte, war an das Landgestüt ausgeliehen worden ­– mit Option einer dreijährigen Vertragsdauer. Warum der Pachtvertrag nach einem Jahr nicht verlängert wurde, ist nicht bekannt. Blue Hors-Gestütsleiter Esben Möller meinte gegenüber dem „Züchterforum“: „Der Pachtvertrag für Hotline ist erloschen und wir konnten keinerlei Kontakt zur Leiterin des NRW-Landgestüts, Frau Ankerhold, herstellen, um uns bezüglich einer Vertragsverlängerung auszutauschen.“

News >

Olympische Spiele: Liste der Ausfälle wächst

Je näher die Olympische Spiele in Tokio rücken, desto mehr häufen sich die Ausfälle. Nun gab...

[ mehr]

Balve: Tobias Meyer ist Deutscher Meister

Im Stechen musste die Deutsche Meisterschaft der Springreiter im Balver Stadion entschieden...

[ mehr]

Balve: Bredow-Werndls Titelverteidigung gelungen

Jessica von Bredow-Werndl sicherte sich nach 2020 erneut den Titel „Deutsche Meisterin“ im...

[ mehr]

Balve: Ann-Kathrin Lindner ist Deutsche Meisterin

Premiere in Balve. Erstmals gingen die U25-Dressurreiterinnen und -reiter bei der Deutschen...

[ mehr]

Ingrid Klimke muss auf Olympische Spiele verzichten

Die Olympischen Spiele in Tokio werden ohne Ingrid Klimke stattfinden. Es wären die sechsten in...

[ mehr]