Ausgabe 22/19

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 22/19

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Hotline und Zoom: Turbulenzen im NRW-Landgestüt

Foto: Stefan Lafrentz

Hotline und Zoom: Turbulenzen im NRW-Landgestüt

Die Gerüchteküche brodelte mächtig in den vergangenen Tagen. Zunächst hieß es, dass das Nordrhein-Westfälische Landgestüt in Warendorf im Zuge seiner Kooperation mit dem dänischen Pferdehändler Andreas Helgstrand seinen Tophengst Zoom an das Unternehmen Helgstrand Dressage verkaufen werde. Doch diese Nachricht wurde zwischenzeitlich dementiert, der Don Schufro-Brentano II-Sohn Zoom bleibe „vorerst“ in Diensten des Landgestüt, teilte dieses mit. Auch der gerüchteweise vermeldete Verkauf des Hengstes Flavis (v. Flanagan-Ehrentusch) an Helgstrand sei nicht geplant.

Fortgegangen ist hingegen der einstige Hannoveraner Siegerhengst Hotline (v. Hofrat-De Niro). Der jetzt 15-jährige Starvererber des dänischen Gestüts Blue Horse, der mit Daniel Bachmann-Andersen (Foto) im Grand Prix-Sport schöne Erfolge erzielen konnte, war an das Landgestüt ausgeliehen worden ­– mit Option einer dreijährigen Vertragsdauer. Warum der Pachtvertrag nach einem Jahr nicht verlängert wurde, ist nicht bekannt. Blue Hors-Gestütsleiter Esben Möller meinte gegenüber dem „Züchterforum“: „Der Pachtvertrag für Hotline ist erloschen und wir konnten keinerlei Kontakt zur Leiterin des NRW-Landgestüts, Frau Ankerhold, herstellen, um uns bezüglich einer Vertragsverlängerung auszutauschen.“

News >

WBFSH: Zwei Goldmedaillen für deutsche Züchter

Der Weltzuchtverband WBFSH (World Breeding Federation for Sport Horses) hat die jährliche...

[ mehr]

Strzegom: Andreas Dibowski gewinnt CCI4-Sterne

Nicht nur in Boekelo, wo einer der großen Klassiker des Vielseitigkeitssports ausgerichtet...

[ mehr]

Barcelona: Deutschland ist beim großen Finale dabei

Die Felder sind sortiert: Beim ersten Wertungsspringen des Nationenpreis-Finales in Barcelona,...

[ mehr]

Riesenbeck: Ladies Day bei der Amateur-Meisterschaft

Die Herren im Sattel hatten nichts zu lachen: Bei der Deutschen Amateur Meisterschaft (DAM),...

[ mehr]

Waregem: Vierfach-Erfolg für deutsche Vielseitigkeit

Kurz vor Ende der europäischen Vielseitigkeitssaison trumpften die deutschen Buschreiter noch...

[ mehr]