Hotline und Zoom: Turbulenzen im NRW-Landgestüt

Foto: Stefan Lafrentz

Hotline und Zoom: Turbulenzen im NRW-Landgestüt

Die Gerüchteküche brodelte mächtig in den vergangenen Tagen. Zunächst hieß es, dass das Nordrhein-Westfälische Landgestüt in Warendorf im Zuge seiner Kooperation mit dem dänischen Pferdehändler Andreas Helgstrand seinen Tophengst Zoom an das Unternehmen Helgstrand Dressage verkaufen werde. Doch diese Nachricht wurde zwischenzeitlich dementiert, der Don Schufro-Brentano II-Sohn Zoom bleibe „vorerst“ in Diensten des Landgestüt, teilte dieses mit. Auch der gerüchteweise vermeldete Verkauf des Hengstes Flavis (v. Flanagan-Ehrentusch) an Helgstrand sei nicht geplant.

Fortgegangen ist hingegen der einstige Hannoveraner Siegerhengst Hotline (v. Hofrat-De Niro). Der jetzt 15-jährige Starvererber des dänischen Gestüts Blue Horse, der mit Daniel Bachmann-Andersen (Foto) im Grand Prix-Sport schöne Erfolge erzielen konnte, war an das Landgestüt ausgeliehen worden ­– mit Option einer dreijährigen Vertragsdauer. Warum der Pachtvertrag nach einem Jahr nicht verlängert wurde, ist nicht bekannt. Blue Hors-Gestütsleiter Esben Möller meinte gegenüber dem „Züchterforum“: „Der Pachtvertrag für Hotline ist erloschen und wir konnten keinerlei Kontakt zur Leiterin des NRW-Landgestüts, Frau Ankerhold, herstellen, um uns bezüglich einer Vertragsverlängerung auszutauschen.“

News >

„Ich lass es mal laufen“ – Sieg für Philip Rüping Philip Rüping hat den Großen Preis der Deutschen Kreditbank AG in Hohen Wieschendorf gewonnen.

Mit dem 13-jährigen Balou du Rouet-Sohn Baloutaire PS blieb der Bereiter im Stall von Paul...

[ mehr]

Lasse Nölting unschlagbar im U25 Springpokal

Lasse Nölting hat die dritte Etappe von Deutschlands U25 Springpokal der Stiftung Deutscher...

[ mehr]

Marvin Jüngel wiederholt den Triumph! Das 93. Deutsche Spring-Derby ist entschieden

Marvin Jüngel hat zum zweiten Mal hintereinander mit seiner Stute Balou’s Erbin das Deutsche...

[ mehr]

Pferd International München: „Das hier ist Gänsehaut pur“

86.000 Zuschauer strömten an den vier Turniertagen auf das Gelände der altehrwürdigen...

[ mehr]

Katharina Haas ist Siegerin im 64. Deutschen Dressur-Derby

Sie ist aus Österreich angereist und hat sich souverän den Sieg im 64. Deutschen Dressur-Derby...

[ mehr]