Oliver Luze zurück auf dem Gestüt Tannenhof

Foto: Recki

Oliver Luze zurück auf dem Gestüt Tannenhof

Der Kreis schließt sich: Dressurausbilder Oliver Luze kehrt zurück auf den Tannenhof, das Gestüt von Klaus C. Plönzke im hessischen Heidenrod-Watzelhain. Dort hatte der jetzt 60-Jährige schon einmal, von 1998 bis Anfang 2009, gemeinsam mit seiner Frau Katrin gearbeitet. Von dort aus wechselte er auf den Helenenhof der Familie Schwiebert und weiter auf den Fohlenhof der Familie Heike. Zuletzt arbeiteten Oliver und Kati Luze auf Gestüt Birkhof, ehe sie Anfang dieses Jahres ein Angebot der Familie Baumgürtel annahmen. Auf dem Freiberger Hof in Nottuln sollte Luze die beiden im Ponysport sehr erfolgreichen Töchter Lucie-Anouk und Lana-Pinou in die Juniorenzeit begleiten. Luzes und Baumgürtels sind seit vielen Jahren befreundet, Katrin Luze ist Patentante. Genau darin lag das Problem. Oliver Luze sagt: „Die Verbindung aus einer Freundschaft und Angestelltenverhältnis war nicht optimal, wir haben uns im gegenseitigen Einverständnis für die Freundschaft entschieden.“

Nun freut er sich auf seine neue Tätigkeit als Gestütseiter auf dem Tannenhof. Um den ist es in letzter Zeit ruhiger geworden. Zeit für neue Konzepte und Ideen! Vielleicht findet das Gestüt noch einmal einen so interessanten Hengst wie Carabas. Mit dem einstigen Holsteiner Körungssieger hatte Luze den Mediencup (heute Louisdor-Preis) gewonnen und Platz zwei im Deutschen Dressur-Derby belegt.

 

News >

Le Lion-d’Angers: Zweimal Gold für junge Vielseitigkeitspferde

Die deutschen Pferde trumpften bei der Weltmeisterschaft der sechs- und siebenjährigen...

[ mehr]

Riesenbeck: Europameisterschaft Dressur und Para-Dressur 2023 vergeben

Nach den erfolgreichen Europameisterschaften der Springreiter Anfang September dieses Jahres...

[ mehr]

Oslo: Kevin Jochems gewinnt erstes Weltcup-Springen

Der erste Weltcup-Sieger der neuen Saison heißt Kevin Jochems. In der Veranstaltungshalle...

[ mehr]

Trakehner Körung: Millennium-Sohn ist Siegerhengst

Millennium machte einmal mehr Werbung in eigener Sache: Bei der Trakehner Hengstkörung in den...

[ mehr]

Weltcup: Springreiter starten an diesem Wochenende in Oslo

Es geht los! Der Weltcup der Springreiter startet an diesem Wochenende in Norwegens Hauptstadt...

[ mehr]