PferdeSport International Ausgabe 13/2019

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 13/19

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Ostholt-Pferde sterben im brennenden LKW

Foto: Fotolia

Ostholt-Pferde sterben im brennenden LKW

Die schwedische Vielseitigkeitsreiterin Sara Algotsson-Ostholt, verheiratet mit Frank Ostholt, befand sich auf dem Rückweg eines Turniers in Polen, als ihr Pferdetransporter aus bislang ungeklärter Ursache Feuer fing. Vermutlich hatte ein technischer Defekt den Brand im LKW ausgelöst. Als die Schwedin und ihr Pferdepfleger den Rauch bemerkten, war es für eines der beiden Tiere bereits zu spät. Der siebenjährige westfälische Hengst Chaccos Crack starb noch an der Unglücksstelle, die zehnjährige Westfalen Stute Arpertina konnte aus dem Transporter gerettet werden und wurde mit schweren Brandverletzungen in eine Klinik in Warschau gebracht. Dort erlag sie jedoch Tage später ihren Verletzungen. 

News >

Balve: Kür-Gold für Isabell Werth und Emilio

Im Grand Prix Special musste Isabell Werth die Goldmedaille ihrer Kollegin Dorothee Schneider...

[ mehr]

Balve: Goldmedaille für Julie Mynou Diederichsmeier

Die Goldmedaille war zum Greifen nah: Als letzte Starterin der finalen Wertung der Deutschen...

[ mehr]

Balve: Dorothee Schneider und Showtime sind Deutsche Meister

Die ersten Medaillen bei der Deutschen Meisterschaft der Dressur- und Springreiter in Balve...

[ mehr]

In Wiesbaden aus dem Sport verabschiedet

Sie haben die Rente durch: Pennsylvania und Che Guevara. Ein letztes Mal galoppierte die...

[ mehr]

Vielseitigkeitsreiter Tim Price erstmals Weltranglisten-Erster

Die größten Veränderungen auf den monatlich aktualisierten Weltranglisten registriert die...

[ mehr]