P.S.I. Auktion: Vier Millionen Euro für Chyazint

Foto: Thomas Hellmann

P.S.I. Auktion: Vier Millionen Euro für Chyazint

Einen neuen Rekord vermelden Paul Schockemöhle und Ullrich Kasselmann: Bei ihrer gemeinsamen, inzwischen 43. P.S.I. Sportpferdeauktion, die mit 600 Gästen in Ankum stattfand, erzielte die sechsjährige Chyazint (Foto) den sensationellen Spitzenpreis von vier Millionen Euro. Einen so hohen Betrag gaben Kunden noch nie auf einer P.S.I. Auktion aus. Die Stute, Tochter des Casallco aus einer Heartbreaker-Mutter, wechselte in den Besitz der Familie Auer. Die Mäzene aus Düsseldorf unterstützen mehrere Reiter und sind auch als Einkäufer auf Auktionen nicht unbekannt.

Paul Schockemöhle schwärmte: „Chyazint ist ein absolutes Supertalent, eines der besten Pferde, die wir in all den Jahren gesehen haben. Unter der feinfühligen Ausbildung der Schwedin Ebba Johansson hat sie sich zu einem wirklichen Ausnahmepferd entwickelt. Die besten Reiter der Welt haben versucht, diese Stute für sich zu gewinnen und ich bin mir sicher, dass sie im internationalen Spitzensport und auf Championaten von sich reden machen wird.“

Teuerstes Dressurpferd war Fürstin Aura. Für die Rappstute von Fürst Jazz – Don Schufro gaben belgische Kunden 1.050.000 Euro aus. Insgesamt 50 Pferde wurden für knapp 23 Millionen Euro versteigert. Die Dressurpferde brachten insgesamt 9.337.000 Euro bei einem Durchschnittspreis von 373.480 Euro und die Springpferde 13.655.000 Euro bei einem Durchschnittspreis von 546.200 Euro.

 

 

News >

Vielseitigkeits-Team für CHIO Aachen nominiert

Der Vielseitigkeitsausschuss des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) hat die...

[ mehr]

Niederländischer Sieg im Großen Preis von Rotterdam

Nach dem für Deutschland enttäuschenden Nationenpreis (das Team hatte sich nicht für den...

[ mehr]

Die Vielseitigkeits-Longlist für Paris wurde aufgestellt

Im Anschluss an die Longines Luhmühlen Horse Trials hat die AG Spitzensport des...

[ mehr]

Ingham und Jung jeweils siegreich Ingham gewinnt die CCI4*-S von Luhmühlen | Jung wird Deutscher Meister

Yasmin Ingham ist in absoluter Topform: Nach ihrem dritten Platz in der CCI5*-L am Vormittag,...

[ mehr]

Emotionaler Fünf-Sterne-Sieg für Lara de Liedekerke-Meier

 Lara de Liedekerke-Meier begeisterte das Luhmühlener Publikum mit ihren hervorragenden...

[ mehr]