SPOREN FÜR SENSIBLE PFERDE

SPOREN FÜR SENSIBLE PFERDE

Eine Alternative zu herkömmlichen Sporen sind die „Fairrider“-Sporen von Sprenger. Geeignet sind sie für die Arbeit mit Schenkel-sensiblen Pferden. Sie haben keinen Dorn, sondern einen abgerundeten Bügel. So entsteht eine breitere Kontaktfl äche, diese soll laut Hersteller von sensiblen Pferden als angenehmer empfunden werden.

www.sprenger.de

News >

FN-Ranglisten: Die Besten ihrer Disziplin

Wie erfolgreich die deutschen Reiterinnen und Reiter in Dressur-, Spring- und...

[ mehr]

Prag: Daniel Deußer siegt im Super Grand Prix

Daniel Deußer konnte es kaum fassen: „Ich bin sprachlos. Was Jan Tops in den letzten Jahren...

[ mehr]

Stuttgart: Richard Vogel fliegt zum Weltcup-Sieg

Zum Abschluss des Turniers „Stuttgart German Masters“ in der Schleyerhalle wurde noch einmal...

[ mehr]

Stuttgart: Weishaupt und Rath sind German Master

Der Sieg war zum Greifen nah: Sophie Hinners und die Marbacher Stute FBW Graphics hatten das...

[ mehr]

Stuttgart: Weltcup-Sieg für Ingrid Klimke

Die beste Kür ihrer bisherigen Karriere zeigte Ingrid Klimke beim Dressur-Weltcup in der...

[ mehr]