Stühlmeyers Lacan jetzt in Italien

Foto: Stefan Lafrentz

Stühlmeyers Lacan jetzt in Italien

Springreiter Patrick Stühlmeyer musste sich von seinem langjährigen Erfolgspartner Lacan trennen. Der Oldenburger Hengst, Sohn des Lando aus einer Contender-Mutter, soll nun dem 23-jährigen Italiener Springreiter Filippo Marco Bologni den Sprung in den internationalen Spitzensport ermöglichen. Bologni, sechsmal bei Nachwuchs-Europameisterschaften am Start, schreibt in einer Pressemitteilung: „Es ist das erste Mal, dass ich ein Pferd mit so großer Erfahrung auf Turnieren wie Aachen und Calgary reiten werde. Nun müssen Lacan und ich eine Partnerschaft aufbauen, aber ich bin wirklich optimistisch, die Vorzeichen sind ausgezeichnet.“

Patrick Stühlmeyer hatte den jetzt 15-jährigen Hengst, der Bernfried Erdmann gehört, seit 2012 geritten. Auch nachdem er die Reitanlage Erdmann in Wallenhorst bei Osnabrück verlassen hatte und als Bereiter in den Stall von Paul Schockemöhle wechselte, konnte er Lacan noch eine Zeitlang reiten. In 2017 belegte Stühlmeyer mit dem Braunen unter anderem Platz zwei im Großen Preis des CSI4* in Groß Viegeln und den dritten Platz im Nationenpreis von Calgary.

News >

„Ich lass es mal laufen“ – Sieg für Philip Rüping Philip Rüping hat den Großen Preis der Deutschen Kreditbank AG in Hohen Wieschendorf gewonnen.

Mit dem 13-jährigen Balou du Rouet-Sohn Baloutaire PS blieb der Bereiter im Stall von Paul...

[ mehr]

Lasse Nölting unschlagbar im U25 Springpokal

Lasse Nölting hat die dritte Etappe von Deutschlands U25 Springpokal der Stiftung Deutscher...

[ mehr]

Marvin Jüngel wiederholt den Triumph! Das 93. Deutsche Spring-Derby ist entschieden

Marvin Jüngel hat zum zweiten Mal hintereinander mit seiner Stute Balou’s Erbin das Deutsche...

[ mehr]

Pferd International München: „Das hier ist Gänsehaut pur“

86.000 Zuschauer strömten an den vier Turniertagen auf das Gelände der altehrwürdigen...

[ mehr]

Katharina Haas ist Siegerin im 64. Deutschen Dressur-Derby

Sie ist aus Österreich angereist und hat sich souverän den Sieg im 64. Deutschen Dressur-Derby...

[ mehr]