Ausgabe 24/19

Jetzt am Kiosk. Alle 14 tage neu!

Ausgabe 24/19

+ Probe lesen >
+ Online bestellen
+ Abo/Prämien, alle Infos hier >

Trauer um Plot Blue

Foto: Stefan Lafrentz

Trauer um Plot Blue

Marcus Ehnings ehemaliges Erfolgspferd Plot Blue ist im Alter von 22 Jahren gestorben. Der von Mr. Blue aus einer Pilot-Mutter abstammende KWPN-Hengst soll auf dem französischen Gestüt Beligneux le Haras, wo er seit vergangenen Jahres im Deckeinsatz stand, auf dem Phantom einen Unfall erlitten haben und musste trotz der Bemühngen der Tierärzte eingeschläfert werden. Mit Marcus Ehning hatte der Hengst große Erfolge gefeiert, darunter die Mannschafts-Goldmedaille 2010 bei der Weltmeisterschaft in Lexington/USA und der Sieg beim Weltcup-Finale in Genf, ebenfalls 2010. Bei der Europameisterschaft in Windsor im Jahr zuvor holten sie Bronze mit der deutschen Mannschaft und wurden 2011 Deutsche Vize-Meister. Hinzu kam die Teilnahme an den Olympischen Spielen 2012 in London (Platz 12 Einzelwertung) sowie zahlreiche Siege in Großen Preisen und Nationenpreisen. Um sich bei bester Gesundheit ganz seinen Vaterpflichten zu widmen, wurde Plot Blue 2015 aus dem Sport verabschiedet. (PM)

News >

Tickets vergeben: Louisdor-Preis und Nürnberger Burg-Pokal

Nach den letzten Qualifikationen (Louisdor-Preis in Oldenburg, Nürnberger Burg-Pokal in...

[ mehr]

Neumünster: Ferrari Forever ist Trakehner Siegerhengst

Mit dem extravaganten Namen Ferrari Forever trat der Trakehner Siegerhengst 2019 ins...

[ mehr]

Hans-Dieter Drehers Embassy wird verabschiedet

Am kommenden Wochenende beim Stuttgarter Turnier German Masters verabschiedet sich ein großer...

[ mehr]

Oldenburg: Hubertus Schmidt und Matthias Bouten siegen

Hubertus Schmidt und Matthias Bouten waren die besten Akteure auf dem Dressurviereck beim...

[ mehr]

Oldenburg: Patrick Stühlmeyer Zweiter im Großen Preis

Patrick Stühlmeyer drückte dem Oldenburger Turnier „Agravis-Cup“ regelrecht seinen Stempel auf:...

[ mehr]