Weltcup-Finale wird 2025 in Basel ausgetragen

FEI

Weltcup-Finale wird 2025 in Basel ausgetragen

Der Weltreiterverband FEI hat die Austragungsorte diverser Championate und Finals in verschiedenen Disziplinen und Altersklassen bis zum Jahr 2026 bekannt gegeben. Das Weltcup-Finale in Dressur, Springen und Voltigieren kehrt im Jahr 2025 nach Europa zurück: Gastgeber ist die Schweizer Stadt Basel. Im kommenden Jahr stehen drei Europameisterschaften auf dem Programm: Springen in Mailand (Italien) vom 29.8. bis 3.9., Dressur in Riesenbeck vom 4.9. bis 10.9. und Vielseitigkeit in Le Pin au Haras (Frankreich) vom 9.8 bis 13.8.

 

Die Championate in der Übersicht:

Weltcup-Finale Dressur, Springen und Voltigieren in Basel/SUI, 2. bis 6. April 2025

Weltcup-Finale Dressur und Springen 2026 in Fort Worth/USA, Datum wird noch bekannt gegeben

Folgende Final-Standorte waren bereits zuvor vergeben worden:

Weltcup-Finale Dressur, Springen und Voltigieren in Omaha/USA, 4. bis 8. April 2023

Weltcup-Finale Dressur und Springen in Riad/KSA, 16. bis 20. April 2024

Springen:

Weltmeisterschaften der jungen Springpferde in Lanaken/BEL, zweite September-Hälfte 2024

Europameisterschaften junge Reiter, Junioren und Children in Kronenberg/NED, 11. bis 14. oder 18. bis 21. oder 25. bis 28. Juli 2024

Pony-Europameisterschaften in Opglabbeek-Sentower Park/BEL, Mitte Juli 2024

Dressur:

Europameisterschaften U25 und junge Reiter in St. Margarethen/AUT, 16. bis 21. Juli 2024

Europameisterschaften Junioren und Children, Opglabbeek-Sentower Park/BEL), Mitte Juli 2024

Pony-Europameisterschaften in Opglabbeek-Sentower Park/BEL, Mitte Juli 2024

Vielseitigkeit:

Europameisterschaften junge Reiter und Junioren in Strzegom/POL, 15. bis 18. August 2024

Weltmeisterschaften der jungen Vielseitigkeitspferde in Le Lion d’Angers/FRA 2024, Datum wird noch bekannt gegeben

 

 

 

News >

WM Herning: Dänemark wird Dressur-Weltmeister

Das dänische Dressurteam ist seiner Favoritenrolle gerecht geworden und hat – erstmals in der...

[ mehr]

WM Herning: Benjamin Werndl zeigt starken Grand Prix

Die erste Hälfte des Grand Prix ist geschafft. Das deutsche Dressurteam liegt nach zwei Reitern...

[ mehr]

WM Herning: Startklar für die Jagd auf die Goldmedaillen

Mit dem Vet-Check der Dressurpferde ist die Weltmeisterschaft im dänischen Herning eröffnet...

[ mehr]

Isabell Werth: Trauer um ihren Liebling Satchmo

„Dieses Pferd hat mich Demut gelehrt. Er war das schwierigste, aber auch wichtigste Pferd in...

[ mehr]

München: Munich Indoors fallen zum dritten Mal aus

Schlechte Nachrichten für die Reitsportfans in Bayern: Das Traditionsturnier Munich Indoors in...

[ mehr]